Wegen Nexus 7-2 Display?

iPad mini 2 soll doch einen Retina-Bildschirm von Samsung bekommen

Apple soll das iPad mini 2 entgegen jüngerer Gerüchte doch mit einem Retina-Display ausstatten. Dieses komme von Samsung, dem Erzrivalen. Verantwortlich für einen Richtungswechsel könnte das Nexus 7.2 von Google sein, das auf einem kleineren Bildschirm starke 1.920 x 1.200 Pixel unterbringt.

iPad mini 2 mit Retina-Display: Das angesehene Wallstreet Journal zitiert Apple-Insider.

© Apple

iPad mini 2 mit Retina-Display: Das angesehene Wallstreet Journal zitiert Apple-Insider.

Das iPad mini 2 von Apple soll dem Nexus 7-2 von Google und Asus den Kampf ansagen. Um bildschirmtechnisch mitzuhalten, soll Apple Displays nach Retina-Standards in Auftrag gegeben haben - beim Erzrivalen Samsung. Zulieferer in Asien bereiten sich angeblich darauf vor, im vierten Quartal 2013 mit der Massenfertigung zu beginnen, die mutmaßlichen Fakten zum Bildschirm kommen aus Quellen, die "mit dem Thema vertraut seien". Das meldet immerhin das WallstreetJournal, unter Berufung auf jene Insider.

Das iPad mini 2 soll neben einem Bildschirm, das den Retina-Standard erfüllt, in etwa die gleichen Maße wie der Vorgänger mitbringen. Das bedeutet ein Display mit 7,9 Zoll in der Bildschirmdiagonale. War der Vorgänger noch mit einer Auflösung von 1.000 x 768 Pixel (4:3) bestückt, sollen es beim Nachfolger laut älteren Gerüchten 2.048 x 1.536 Pixel sein (3.145.728 Pixel). Dies wären bei einem rund ein Zoll (2,54 Zentimeter) größeren Bildschirm rund 36 Prozent mehr Bildschirminformationen im Vergleich zum Nexus 7-2 (2.304.000 Pixel). Retina-Standard bedeutet übrigens, dass der Nutzer einzelne Pixel auf einem Bildschirm nicht mehr erkennen kann, und stattdessen natürliche Kanten und Übergänge wahrnimmt.

Das neue Google Nexus 7 kommt auf eine Auflösung von 1.920 x 1.200, bei einem Bildschirm von genau sieben Zoll. Im Vergleich zum iPad mini 2 wäre der Bildschirm also um rund elf Prozent kleiner, sollten sich sowohl 7,9 Zoll Display-Diagonale als auch 2.048 x 1.536 Pixel beim iPad mini 2 bewahrheiten. Das neue Nexus 7 ist seit dem 31. Juli 2013 in den USA erhältlich. In Deutschland folgt das Release in den kommenden Wochen, inklusive einer Nexus 7-2 Variante mit LTE. Euro-Preise und Termine sind noch nicht bekannt.

Das iPad mini 2 Release wird für diesen Herbst erwartet, andere Quellen gingen zuvor auch schon davon aus, dass sich Apple für das iPad mini 2 bis Ende 2013 Zeit nehmen könnte. Wiederum andere Berichte ließen vermuten, dass Apple im September 2103 erst ein minimal verbessertes iPad mini 2 mit besseren technischen Daten auf den Markt bringt, bevor im Frühling ein iPad mini 3 mit rundum besserer Hardware inklusive Retina-Display erscheint. Wie es kommen wird, bleibt abzuwarten. Sicher ist derzeit nur, dass die kommenden Apple-Gadgets mit iOS7 laufen werden. Features des Betriebssystems lassen übrigens einen Fingerabdruck-Scanner bei iPhone 5S, iPad 5 und iPad mini 2 erwarten. Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema

iPad 4 und iPad mini im zweiten Quartal: iPads sollen sich erstmals schlechter verkaufen.
Android nimmt an Fahrt auf

Die Verkaufszahlen für iPad 4, iPad mini & Co. könnten erstmals seit 2010 rückläufig sein. Laut einem Analysten würde dies an der…
iPad mini 2 ist nur ein kleines Update: Es gibt dafür bereits Gerüchte zu einem iPad mini 3 mit Retina-Display für 2014.
iPad mini 2 & iPad mini 3

Release-Date des iPad mini 2 sei noch 2013: mit iOS7, einem A6-CPU-Upgrade und dünnerem Gehäuse. Das iPad mini 3 mit Retina-Display folge 2014.
Es gibt neue Gerüchte zu den nächsten Apple-Tablets iPad mini 2 Retina und iPad 5. Foxconn soll mit der Produktion im August beginnen.
iPad 5 und iPad mini 2

Das iPad 5 sowie das iPad mini sollen bei Foxconn ab August in Produktion gehen. Das Release-Date könnte somit im September oder im Oktober sein.
iPad 5 & iPad mini 2: Ein Video vergleicht Tablet-Designs von Apple mit bestehenden iPads.
iPad mini 2 & iPad 5 Video

Ein neues Video zeigt, wie iPad mini 2 und iPad 5 im Vergleich zu bisherigen Releases aussehen könnten. Als Referenz dienen geleakte Gehäuse-Teile.
Apple-Aufmacher zum Oktober-Event
iPad Air 2, iPad mini 3 & Co.

Apple hat das iPad Air 2, das iPad mini 3, den iMac 2014 und einen neuen Mac mini vorgestellt. Wir fassen den Oktober-Event zusammen.