iPad mini 2 & iPad 5 Video

Designvergleich aktueller und kommender Apple-Releases mit geleakten Gehäuse-Teilen

Ein neues Video zeigt, wie iPad mini 2 und iPad 5 im Vergleich zu bisherigen Tablet-Releases von Apple aussehen könnten. Als Referenz dienen vorgebliche, geleakte Gehäuse-Teile.

iPad 5 & iPad mini 2: Ein Video vergleicht Tablet-Designs von Apple mit bestehenden iPads.

© Screenshot: WEKA / youtube.com/watch?v=b3zaFtLChqA

iPad 5 & iPad mini 2: Ein Video vergleicht Tablet-Designs von Apple mit bestehenden iPads.

iPad mini 2 und iPad 5 werden wahrscheinlich ein Release-Date in diesem Herbst bekommen. Aktuelle Berichte gehen von einem Erscheinungsdatum im Oktober aus, wenige Stimmen hoffen noch auf eine Vorstellung, voraussichtlich zusammen mit dem iPhone 5S beziehungsweise dem iPhone 5C, am 10. September 2013. Für dieses Datum hat Apple immerhin schon einen Event angekündigt.

Solange die geballte Community sowie Presse und Co. noch bezüglich Apple-Neuheiten im Dunkeln tappen, krallen sich Gadget-Fans alle aufkommenden Hinweise sowie Gerüchte und mischen sie mit ein wenig Spekulation: so auch in einem aktuellen Video, in dem "Unbox Therapy" anhand geleakter iPad-Bauteile, die vorgeblich für die nächste Generation gedacht sind, Vergleiche zu den bisherigen Apple-Tablets iPad mini und iPad 4 zieht. "Unbox Therapy" ist eine Gadget-Web-Show mit Verantwortlichen aus Kanada.

Wenn die Bauteile - die in den vergangenen Wochen und Tagen an die Öffentlichkeit kamen - echt sind, dann passt Apple das iPad-5-Design scheinbar wirklich an das bestehende iPad-mini-Gehäuse an. Das bedeutet ein ähnlich schlankes Chassis und einen dünneren Displayrand. Mit etwa 17 gegenüber 13 Zentimetern in der Breite und 20 gegenüber 24 Zentimetern in der Höhe bestehen freilich Geräteklasse-bedingte Unterschiede in Design und den Ausmaßen.

Beim vorgeblichen iPad-mini-2-Gehäuse gibt es im Vergleich zu den Ausmaßen des bisherigen iPad mini keine Unterschiede. Der Moderator des Videos, das Sie im Anschluss finden, kann den Bauteilen selbstverständlich keine Infos darüber entnehmen, wie es um die Frage nach einem Retina-Display für das iPad mini 2 steht. Der 7,9-Zoll-Bildschirm des iPad mini bietet Kritikern mit der mittlerweile recht geringen Auflösung von 1024 x 600 eine nicht ganz zu vernachlässigende Angriffsfläche. Das Nexus 7 etwa bot 2012 schon 1.280 x 800 Pixel, der bereits erhältliche Nachfolger Nexus 7 2 kommt auf 1.920 x 1.200. Einige Gerüchte sagten ein Retina-Display erst für das iPad mini 3 - im Frühjahr 2014 voraus. Das könnte im Hinblick auf die Konkurrenz jedoch zu spät sein. Hier folgt nun das angesprochene Video.

New iPad Mini 2 "Retina" Parts Leaked? (First Look + Comparison)

Quelle: Unbox Therapy
2:43 min

Mehr zum Thema

iPad 4 und iPad mini im zweiten Quartal: iPads sollen sich erstmals schlechter verkaufen.
Android nimmt an Fahrt auf

Die Verkaufszahlen für iPad 4, iPad mini & Co. könnten erstmals seit 2010 rückläufig sein. Laut einem Analysten würde dies an der…
iPad mini 2 ist nur ein kleines Update: Es gibt dafür bereits Gerüchte zu einem iPad mini 3 mit Retina-Display für 2014.
iPad mini 2 & iPad mini 3

Release-Date des iPad mini 2 sei noch 2013: mit iOS7, einem A6-CPU-Upgrade und dünnerem Gehäuse. Das iPad mini 3 mit Retina-Display folge 2014.
Es gibt neue Gerüchte zu den nächsten Apple-Tablets iPad mini 2 Retina und iPad 5. Foxconn soll mit der Produktion im August beginnen.
iPad 5 und iPad mini 2

Das iPad 5 sowie das iPad mini sollen bei Foxconn ab August in Produktion gehen. Das Release-Date könnte somit im September oder im Oktober sein.
iPad mini 2 mit Retina-Display: Das angesehene Wallstreet Journal zitiert Apple-Insider.
Wegen Nexus 7-2 Display?

Laut Wallstreet Journal plant Apple das Release des iPad mini 2 doch mit einem Retina-Display. Fürchtet Apple die Konkurrenz mit dem starken Nexus…
Apple-Aufmacher zum Oktober-Event
iPad Air 2, iPad mini 3 & Co.

Apple hat das iPad Air 2, das iPad mini 3, den iMac 2014 und einen neuen Mac mini vorgestellt. Wir fassen den Oktober-Event zusammen.