iPad 5 und iPad mini 2

Apple-Tablets ab August in Foxconn-Produktion, September-Release oder später

Produktion im August bei Foxconn, Release-Date im September oder Oktober: Das sind die neuen Gerüchte rund um das Erscheinungsdatum zum iPad 5 und zum iPad mini 2, den nächsten Tablets von Apple.

Es gibt neue Gerüchte zu den nächsten Apple-Tablets iPad mini 2 Retina und iPad 5. Foxconn soll mit der Produktion im August beginnen.

© Apple

Es gibt neue Gerüchte zu den nächsten Apple-Tablets iPad mini 2 Retina und iPad 5. Foxconn soll mit der Produktion im August beginnen.

Es gibt Neues rund ums Release-Date von iPad mini 2 und iPad 5, diesmal im Zusammenhang mit dem bekannten Apple-Zulieferer Foxconn. Taiwanesische Quellen haben angeblich verraten, dass Foxconn im kommenden Monat August mit der Massenproduktion der genannten Apple-Tablets beginnen will. Dies berichtet das angesehene Technologie-Blog Slashgear, ohne Verweise auf weitere Informationen zur Quelle.

Währenddessen berichtet Digitimes aktuell, dass sich zwar am Zeitplan des iPad 5 nichts ändere - Vorstellung soll demnächst, mit einem Release im September sein. Doch Apple plane womöglich mit weiteren Verbesserungen für das iPad mini 2, das sich folglich verschieben beziehungsweise auf einen späteren Termin fallen könnte. Digitimes bezieht sich auf Quellen aus der Zulieferkette. Apple lässt bekanntlich Einzelteile bei verschiedenen Firmen bauen, um sie anschließend zusammenzusetzen.

Scheinbar geht Digitimes weiterhin davon aus, dass das iPad mini 2 ein Display nach Retina-Standard bekommt. Zuletzt behaupteten Analysten von DisplaySearch, dass sich Apple für ein kleineres iPad mini 2-Update entscheiden könnte. Jenes käme neben iOS7 nur mit einem CPU-Upgrade. Erst Anfang 2014 sollte demnach ein iPad mini 3 mit einem verbesserten Bildschirm nach QXGA-Format und Retina-Standard erscheinen.

Digitimes hatte bereits zuvor berichtet, dass Apple keinen simultanen Release von iPad 5 und iPad mini 2 plane. Grund dafür sei, dass potenzielle Käufer zum Start von iPad 4 und iPad mini 2 ihren Fokus auf das 7,9-Zoll-Tablet richteten und die Verkaufszahlen vom iPad 4 leiden mussten. Anfang Juni hieß es, dass das iPad 5 im September im Handel erscheine und das iPad mini 2 sogar bis Ende 2013 auf sich warten lassen könnte. Die Quellenlage zum Thema Apple-Neuheiten ist freilich dünn. Doch in der jüngsten Vergangenheit zeigte sich, dass Apple-Insider nicht immer Unrecht haben müssen. Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden.

Mehr zum Thema

iPad 4 und iPad mini im zweiten Quartal: iPads sollen sich erstmals schlechter verkaufen.
Android nimmt an Fahrt auf

Die Verkaufszahlen für iPad 4, iPad mini & Co. könnten erstmals seit 2010 rückläufig sein. Laut einem Analysten würde dies an der…
iPad mini 2 ist nur ein kleines Update: Es gibt dafür bereits Gerüchte zu einem iPad mini 3 mit Retina-Display für 2014.
iPad mini 2 & iPad mini 3

Release-Date des iPad mini 2 sei noch 2013: mit iOS7, einem A6-CPU-Upgrade und dünnerem Gehäuse. Das iPad mini 3 mit Retina-Display folge 2014.
iPad mini 2 mit Retina-Display: Das angesehene Wallstreet Journal zitiert Apple-Insider.
Wegen Nexus 7-2 Display?

Laut Wallstreet Journal plant Apple das Release des iPad mini 2 doch mit einem Retina-Display. Fürchtet Apple die Konkurrenz mit dem starken Nexus…
iPad 5 & iPad mini 2: Ein Video vergleicht Tablet-Designs von Apple mit bestehenden iPads.
iPad mini 2 & iPad 5 Video

Ein neues Video zeigt, wie iPad mini 2 und iPad 5 im Vergleich zu bisherigen Releases aussehen könnten. Als Referenz dienen geleakte Gehäuse-Teile.
Apple-Aufmacher zum Oktober-Event
iPad Air 2, iPad mini 3 & Co.

Apple hat das iPad Air 2, das iPad mini 3, den iMac 2014 und einen neuen Mac mini vorgestellt. Wir fassen den Oktober-Event zusammen.