Spezifikationen veröffentlicht

Skylake-X: So antwortet Intel auf AMDs Threadripper

Intel veröffentlichte am Montag offizielle Informationen zu seinen neuen Skylake-X-Prozessoren. Das Topmodel ist mit 18 Kernen ausgerüstet.

Intel Core-X

© Intel

Intel stellt die Core-X-Reihe vor - High-End-CPUs mit bis zu 18 Kernen.

Mit der am Montag veröffentlichen Skylake-X-Reihe will Intel dem wiedererstarkten Konkurrenten AMD den Kampf ansagen. Die neuen Prozessoren kommen nicht nur mit 12, 14 und 16 Kernen sondern auch mit 18. Intel Core i9-7980XE heißt das Spitzenmodell und soll für 1.999 US-Dollar auf den Markt kommen. Laut den Spezifikationen arbeitet der Prozessor mit 2,6 GHz Basistakt und erreicht eine maximale Turbo-Frequenz von 4,2 GHz. Ein einzelner Kern kann per Turbo-Boost 3.0 für einen kurzen Zeitraum sogar eine Spitzenfrequenz von 4,4 GHz erreichen.

Beim Intel Core i9-7960X, der 16 Kerne besitzt, läuft der Basistakt mit 2,8 GHz und einem maximalen Turbo-Takt von 4,3 GHz. Auch hier bringt der 3.0 einen der 16 Kerne auf einen Spitzentakt von 4,4 GHz. Beim Intel Core i9-7940X mit 14 Kernen und 28 Threads sind es 3,1 GHz Basistakt und beim Intel Core i9-7920X mit 12 Kernen und 24 Threads immerhin noch 2,9 Gigahertz. Die höhere Basisfrequenz im Vergleich zum Spitzenmodell kommt zustande, da eine geringere Kernzahl weniger Hitze produziert und sich so die Kerne höher takten lassen.

US-Start ab 28. August

Die Preise der High-End-Prozessoren belaufen sich bei dem 12-kernigen Intel Core i9-7920X auf 1.199 US-Dollar und beim 14-Core-Modell Intel Core i9-7940X auf 1.399 US-Dollar. Für das Modell Intel Core i9-7960X mit 16 Kernen zahlt man 1.699 US-Dollar. Bis auf den Intel Core mit 12 Kernen werden die 14, 16 und 18 Core-Modelle ab dem 25. September in den USA zum Verkauf angeboten. Der 12-Kerner wird bereits ab dem 28. August im US-Handel erscheinen.

Zum Vergleich: Der Threadripper, das Spitzenmodell von AMD mit 16 Kernen wird für 1.039 Euro zu haben sein wohingegen man AMDs Modell mit 12 Kernen schon für 830 Euro bekommt. Ab dem 10. August sind diese beiden Modelle erhältlich.

Mehr zum Thema

ARM Prozessoren
Welchen Prozessor kaufen?

Brauche ich einen Quadcore-Prozessor für Excel? Muss es bei Spiele-PCs immer High-End sein? Mit unserer CPU-Kaufberatung 2016 klären sich die Fragen…
ARM Prozessoren
Benchmark-Leaks

Der AMD RyZen R7 1700X und der Intel Core i7-6800K kosten beide rund 440 Euro. In aktuellen Benchmark-Leaks hat AMD die Nase deutlich vorne.
Intel Core-X
Computex 2017 und E3 2017

Auf der Computec hatte Intel die Core-X-Reihe vorgestellt. Der Intel Core i9-7980XE bringt es auf 18 Kerne. Auf der E3 hat Intel Release-Dates…
Intel Core i9-7900x im Test
Ab 1.000 Euro geht’s los

97,0%
Intels aktuelle CPU-Generation Skylake-X stellt sich bei uns im Test. Wir haben uns den Zehnkerner Intel Core i9-7900X…
Intel Core X vs. AMD Ryzen
Prozessoren in der Preisentwicklung

Intel macht AMD mit seinen neuen Core-i-8000-CPUs Konkurrenz. Das lässt die Preise der beliebten Ryzen-Prozessoren fallen.