CES 2018

Intel Prozessor mit AMD-Vega-Grafik: Daten zu Core i7-8809G sind offiziell

Vermutlich zur CES 2018 wird Intel seine neuen Prozessoren mit AMDs Vega-Grafikchips vorstellen. Auf der Intel-Webseite ist nun der Core i7-8809G bereits gelistet.

Intel Kaby Lake G AMD Vega Grafik

© Intel

Die neuen Intel Prozessoren mit dem Zusatz "G" integrieren eine Vega-GPU von AMD.

"Eher friert die Hölle zu!", dachten viele Marktbeobachter noch, als es erste Gerüchte um eine mögliche Kooperation von Intel und AMD gab. Doch im November 2017 passierte dann das Unvorstellbare: Intel kündigte an, Intel-Prozessoren mit integriertem AMD-Radeon-Grafikchip der Vega-Generation an. Nähere Infos zu Daten, Release und Preis zu den Kaby Lake G Modellen wurden für Anfang 2018 versprochen - und sind nun teilweise offenbar unbeabsichtigt an die Öffentlichkeit gelangt.

Denn noch vor der offiziellen Vorstellung der neuen Intel Prozessoren mit AMD-Vega-Grafik ist das vermutliche Flaggschiff-Modell Intel Core i7-8809G in einer Liste auf der Intel-Übersichtsseite zu übertaktbaren Prozessoren aufgetaucht. Während es vielerorts bereits wieder entfernt wurde, ist es etwa auf der indischen Intel-Webseite noch live. Der Link auf dem Prozessor führt zwar noch ins Leere und es werden keine Angaben zu Preis und Release-Datum gemacht, doch einige spannende technische Details werden genannt.

Demnach kommt der Intel Core i7-8809G mit vier Kernen samt Hyper-Threading für 8 Threads, einem Basistakt von 3,1 GHz, 8 MB Cache, einer TDB von 100 Watt und einer Unterstützung für Dual-Channel-Speicher vom Typ DDR4-2400. Als Grafikchip integriert sind Intel HD Graphics 630 und der AMD-Chip. Dieser wird mit der Bezeichnung "Radeon RX Vega M GH Graphics" aufgeführt. Vermutlich wird die energieeffizientere Intel-GPU also die Basis-Arbeit verrichten, während der Radeon-Chip dann bei aufwendigeren Anwendungen einspringt.

Vorstellung auf der CES?

Weitere Details zum Intel Core i7-8809G dürfte es dann bei der offiziellen Vorstellung der neuen Kavy-Lake-G-Modelle geben. Diese könnte bereits auf der in wenigen Tagen beginnenden CES 2018 in Las Vegas erfolgen. Es wird erwartet, dass die neuen Prozessoren wohl vor allem in Laptops und Kompaktrechnern zum Einsatz kommen werden.

Tipp: In unserem Gutschein-Portal finden Sie aktuelle Saturn-Gutscheine und -Gutscheincodes.

Intel Kaby Lake G mit AMD-Grafik (Offizielles Video)

Quelle: Intel
Im Video "New Intel Core Processor Combines High-Performance CPU with Discrete Graphics" zeigt Intel seinen neuen Prozessor mit integrierter AMD-GPU (1:41 min).

Mehr zum Thema

AMD Radeon Pro Duo
Dual-GPU-Grafikkarte für Workstations

Große Leistung, großer Preis: AMD hat mit der Radeon Pro Duo eine neue, 1.000 Dollar teure Dual-GPU-Grafikkarte mit 32 GB Speicher vorgestellt.
AMD auf der Computex
Computex

Auf der Computex hat AMD Neues zum Release-Date seiner Vega-Grafikkarten und zu Mobil-CPUs verraten. Dazu gibt es Benchmarks zum High-End-Chip…
Intel G Prozessor mit AMD Grafik
8th-Gen-Prozessoren auf der CES 2018

Intel hat seine neuen Core-i5/i7-CPUs der G-Serie offiziell vorgestellt. Die Prozessoren der 8. Generation integrieren erstmals Grafikcips von AMD.
Radeon RX 580
Polaris-Refresh, die Zweite

AMD kündigt den nächsten Polaris-Refresh an. Die RX-500X-Serie ist eine Überarbeitung der Radeon RX-500-Serie. Für Käufer gibt es jedoch…
Ryzen 5/7 2600X/2700X: Release und Preis
R5 2600(X) und R7 2700(X)

Für vier neue Ryzen-CPUs hat AMD das Release-Date und die Preise verraten. Die neuen CPUs Ryzen 5 2600(X) und 7 2700(X) starten ab 195 Euro.