Digitale Fotografie - Test & Praxis

Inon X-2 UW-Gehäuse - 75 m Tauchtiefe für Panasonic Lumix GF1

Der japanische Unterwasser-Gehäuse und -Blitzspezialist Inon hat ein UW-Gehäuse X-2 passend zur Panasonic Lumix GF-1 mit ihrem Live-View-LCD-Monitor

image.jpg

© Archiv

Der japanische Unterwasser-Gehäuse und -Blitzspezialist Inon hat ein UW-Gehäuse X-2 passend zur Panasonic Lumix GF-1 mit ihrem Live-View-LCD-Monitor angekündigt. Das korrosionsfeste Aluminiumgehäuse ist bis zu 75 m Tiefe tauchfest. Es eignet sich dank auswechselbarer Objektivtuben und Frontschutzgläser für die Lumix mit den Objektiven 4/7-14 mm, 3,5-5,6/14 - 45 mm, 1,7/20 mm Pancake, 2,8/45 mm Macro oder 3,5/8 mm Fisheye.

Große Bedienungselemente erleichtern die Bedienung. Eine Inon-Besonderheit ist die manuelle Fokussierung mit Hilfe einer magnetischen Kupplung von Fokusring am Objektiv und am UW-Gehäuse. Über zwei Blitzanschlüsse lassen sich maximal vier externe Blitzgeräte anschließen.

Das X-2 ist 180 x 162 x 95 mm groß und wiegt 1335 g. Unter Wasser wiegt es samt Kamera und 2,8/45mm Macro de facto 280 g. Der Preis steht noch nicht fest, ein ähnliches Grund-Gehäuse, allerdings mit einem für die GF1 nicht nötigen 45°-Winkelsucher für Canon EOS 40/50D kostet beim offiziellen europäischen Inon-Vertragshändler Unterwasserkamera.at knapp 3000 Euro. www.inon.jp/products/housing/x2_gf1/top.html www.unterwasserkamera.at/shop/catalog/product_info.php?info=p3030_inon-x-2-gf1-housing.html

Mehr zum Thema

Pokémon GO keine Raids in der Nacht
Sperrstunde in Pokémon GO

Das Pokémon GO Update von letzter Woche erweitert die Pokémon-GO-Arenen durch Raids. Doch diese laufen nur tagsüber. Das sorgt für Frust bei den…
Google Wifi
Google Router

Google bringt seinen neuen WLAN-Router namens Google Wifi auf den Markt. Den Preis und erste Testeindrücke erfahren Sie hier.
Windows Update
Jetzt Windows Update starten

Eine neue Sicherheitslücke im Windows Defender sorgt für Unruhe. Nutzer können sich sehr einfach und schnell infizieren. Microsoft stellt einen…
Radeon RX 470 Mining Edition
Kryptowährung

Das Ethereum-Mining trocknet den Markt für Grafikkarten aus. Sapphire reagiert und bringt die Radeon RX 470 und die RX 560 Pulse als Mining Edition.
Margarethe Vestager
EU-Kartellrecht

Die EU-Kommission mahnt Google wegen Kartellrechtsverletzung ab. Es droht eine Strafe von 2,4 Milliarden Euro. Doch auch bei Android gibt es Probleme.