Studie der Bundesnetzagentur

Initiative Netzqualität: Hält Ihr DSL, was der Anbieter verspricht?

Die Bundesnetzagentur führt bis Ende des Jahres eine Studie zur Netzqualität in Deutschland durch. Teilnehmen kann jeder, der einen Breitband-Internetanschluss hat, also DSL, LTE, UMTS, etc.

Logo der Initiative Netzqualität

© Bundesnetzagentur

Logo der Initiative Netzqualität

Wer an dem Test teilnimmt, kann damit schnell die tatsächliche Qualität seiner Verbindung ermitteln. Die Bundesnetzagentur bekommt so einen bundesweiten Überblick und eine erste Bestandsaufnahme. Die Behörde will anschließend Verfahren entwickeln, um die Einhaltung der Transparenzvorgaben "dauerhaft sicherzustellen". Sie will dafür sorgen, dass die Angaben der Provider in den Verträgen und Werbeprospekten genauer werden. "Bis zu 6 Mbit/s" kann ja auch heißen: beliebig weniger. Andererseits können auch Firewalls und Virenscanner die Datenübertragung erheblich verlangsamen. Spannend könnte es bei der Frage werden, "ob die Datenübertragungsraten je nach Anwendung, Ziel oder Inhalt unterschiedlich sind". Um einen regional differenzierten Überblick zu bekommen, fragt die Netzagentur bei dem Test nach der Postleitzahl des Teilnehmerns. Partner AVM interessiert sich außerdem für eine eventuell verwendete Fritz!Box.Die Teilnahme ist recht einfach: Man ruft die Webseite der Initiative Netzqualität auf, nennt Postleitzahl, Art des Anschlusses und Provider und startet den Test. Ein paar Minuten später hat man das Ergebnis auf dem Bildschirm und kann es als Screenshot sichern. Eine "Speichern auf dem Recher des Teilnehmers"-Funktion hat das Testprogramm nicht.

Mehr zum Thema

WLAN-Router von D-Link
WLAN knacken

WLAN-Router von D-Link haben eine Schwachstelle im WPS-Algorithmus. Damit können sich Angreifer leicht in ein fremdes Drahtlosnetzwerk einklinken.
Foto des Medion Life (MD86783)
Aldi-NAS

Aldi Nord hat das NAS Medion Life (MD 86783) mit zwei eingebauten 2-TB-Festplatten seit dem 11. Dezember im Angebot.
Netgear-Router
Schwere Sicherheitslücke

Besitzer bestimmter Netgear-Router sollten die Fernwartung deaktivieren. Ein Fehler in einer Schnittstelle erlaubt einen unautorisierten Zugriff via…
Fritzbox Telefonie
Probleme mit Sprachverbindungen

AVM hat ein Firmware-Update für die Fritzbox 7490 freigegeben. FritzOS 6.24 behebt Probleme bei Sprachverbindungen und steht zum Download bereit.
Fritzbox 6590 Cable und Fritzbox 6490 Cable
Fritzbox 6590 Cable und 5490

Router-Spezialist AVM hat auf der Fachmesse Anga Com in Köln zwei neue Fritzbox-Modelle vorgestellt: Die Fritzbox 6590 Cable für den Kabelanschluss…