Imagina - Gratis-Bildbearbeitungssoftware für Windows-PC

Die schon vor einiger Zeit als Web-Tipp im ColorFoto-Heft vorgestellte Gratis-Bildbearbeitungssoftware Imagina des Engländers Rob Baker steht seit dem 2. Juli

image.jpg

© Archiv

Die schon vor einiger Zeit als Web-Tipp im ColorFoto-Heft vorgestellte Gratis-Bildbearbeitungssoftware Imagina des Engländers Rob Baker steht seit dem 2. Juli in Version 1.5 zum Download bereit.

Wer keine Angst vor der englischen Sprache hat, findet damit ein vielseitiges Bildbearbeitungswerkzeug. Es bietet u.a. Farb-, Kontrast- und Helligkeitskorrekturen, auch in einzelnen Farbkanälen, Schnellkorrektur, Rauschreduzierung, Bearbeitung von Exif-Daten, Geotagging und Diashow-Funktion. Praktisch ist auch der schnelle Vorher-/Nachher-Vergleich. Leider läuft das Programm nur auf Windows-PCs. www.planetimagina.com www.planetimagina.com/download.html

Mehr zum Thema

Pokémon Day
Pokémon-Jubiläum

Pokémon gibt es bereits seit 21 Jahren. An den Feierlichkeiten zum Pokémon Day nimmt auch Pokémon GO teil. Im Spiel taucht ein limitiertes Pikachu…
RyZen: AMDs neuer Prozessor bietet Top-Leistung zum günstigen Preis.
Endlich offiziell

AMD hat drei Achtkerner der RyZen-R7-Serie offiziell vorgestellt. Der Release-Termin ist bekannt – ebenso wie Euro-Preise und neue Daten aus…
Pokémon GO Attacke Balance Update
Nerf für Heiteira?

Niantic hat ein Balance-Update für Pokémon GO ausgerollt, das viele Attacken anpasst und den Arenakampf beeinflusst. Wir erklären die Änderungen.
Google Konto ausgeloggt Warnung
"Ihr Google-Konto wurde geändert"

Über Nacht wurden viele Google-Nutzer unerwartet aus Sicherheitsgründen auf Android-Smartphones und iPhones ausgeloggt. Was steckt hinter der…
Pokémon GO Rabauz entwickeln
Trick

Rabauz kam mit der 2. Generation zu Pokémon GO. Wir verraten, wann er sich zu Kicklee, Nockchan oder Kapoera entwickeln lässt.