Digitale Fotografie - Test & Praxis

Ilford Galerie Smooth Pearl und Gloss - nanoporöses Papier

Ilford bringt neue Papiere der Galerie-Reihe, die für den wasserbasierten Tintenstrahldruck optimiert und mit einer neuen, nanoporösen Beschichtung versehen

Ilford Galerie Smooth Gloss

© Archiv

Ilford Galerie Smooth Gloss

Ilford bringt neue Papiere der Galerie-Reihe, die für den wasserbasierten Tintenstrahldruck optimiert und mit einer neuen, nanoporösen Beschichtung versehen sind. Dadurch sollen die Papiere Smooth Pearl und Gloss für einen großen Farbraum von tiefem Schwarz bis zu strahlenden Hochlichtern und für eine deutlich verbesserte Dynamik sorgen. Die naturweißen Papiere erreichen laut Hersteller bei optimaler Beleuchtung Ausstellungsqualität. Illford preist zudem die verdichteten Fasern, die bei gleichem Papiergewicht (290 g/qm) zu höherer Opazität und besserer Flexibilität führen. Die Papierseiten sollen von allen aktuellen Tintenstrahldruckern problemlos eingezogen werden, obwohl sie das Gewicht eines echten Fotopapiers haben.

Unter www.ilford.com gibt es ICC-Profile, die für die neuen Papiersorten optimiert sind. Ilford Galerie Smooth Gloss und Pearl sind ab Juni über Le Bon Image in sämtlichen Formaten von 10 x 15 cm bis A3+ verfügbar.  www.ilford.com

Mehr zum Thema

Wir zeigen, wie Sie Fehler beim Windows Update vermeiden.
Bugfixes und mehr

Am Donnerstag veröffentlichte Microsoft via Windows Update den Patch KB4020102 für Windows 10. Hier erfahren Sie, was er mitbringt.