Ikonoskop A-cam3D - Full-HD-Videos in 3D

Ikonoskop hat bei ambitionierten Filmemachern einen Ruf als innovativer Kameraspezialist. Nun haben die Schweden mit der A-cam3D eine Videokamera für

image.jpg

© Archiv

Ikonoskop hat bei ambitionierten Filmemachern einen Ruf als innovativer Kameraspezialist. Nun haben die Schweden mit der A-cam3D eine Videokamera für Stereoaufnahmen in 1080p-Full HD angekündigt. Sie zeichnet 2 x 1920 x 1080 Pixel-Bilder mit einer Farbtiefe von 12 bit als individuelle Dateien in RAW-Sequenzen im DNG-Format auf. Die Stereobasis fällt mit 91,5 mm für dokumentarische Aufnahmen allerdings sehr breit aus. Betriebsbereit soll die A-cam3D 2,8 kg wiegen. Verwendet werden können Video-Objektive mit IMS-,PL- oder C-Mount. Produziert werden soll die Kamera auf Bestellung. Einen Preis nennt Ikonoskop noch nicht. Das normale Basismodell A-cam dII, auf dem die cam3D aufbaut, kostet knapp 7000 Euro. www.ikonoskop.com/blog/a-cam3d

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 12
MacBook-Klon

Der chinesische Online-Shop Gearbest bietet den MacBook-Klon Xiaomi Air 12 wieder mit rund 25 Prozent Rabatt an. Sie zahlen 466,99 statt 600 Euro.
Baby Groot
Video
Baby Groot, Rocket und Co. im neuen Video

Ich bin Groot. Ich bin GROOT. ICH BIN GROOT. Ich bin Groot. Ich bin Groot. Ich bin Groot. ICH BIN GROOT!
ARM Prozessoren
Benchmark-Leaks

Der AMD RyZen R7 1700X und der Intel Core i7-6800K kosten beide rund 440 Euro. In aktuellen Benchmark-Leaks hat AMD die Nase deutlich vorne.
Geforce GTX 1080 Ti
Gaming-Grafikkarte

Nvidia hat die Geforce GTX 1080 Ti vorgestellt. 3.584 CUDA-Kerne und 11 GB GDDR5X-RAM machen Sie schneller als die Titan X. Der Preis: 699 US-Dollar.
Pokémon GO
Pokémon-GO-Update

Nach der Veröffentlichung der 2. Generation an Pokémon sollen für Pokémon GO im Jahr 2017 noch weitere große Updates geplant sein.