IkaPdf - Bild-PDF-Sammlung

Den alten klassischen Kontaktabzug ersetzt die neue Software IkaPdf. Sie bindet selektierte Fotos in ein PDF ein, das dann an Kunden, Freunde und Bekannte

image.jpg

© Archiv

Den alten klassischen Kontaktabzug ersetzt die neue Software IkaPdf. Sie bindet selektierte Fotos in ein PDF ein, das dann an Kunden, Freunde und Bekannte weitergegeben oder ins Internet hochgeladen werden kann. Es gibt drei Versionen, wobei jeder Anwender die Lite-Fassung kostenfrei verwenden darf. Sie soll den Kontaktabzug in nur drei Klicks erstellen und dazu nur ein einziges Programmfenster benötigen. Allerdings müssen alle Bilder, die in eine PDF-Übersicht sollen, im JPG-Format in einem Ordner vorliegen. Im zweiten Schritt gibt der Anwender einen Text vor, der als Titelzeile mit in das spätere PDF eingebunden wird. Am Ende reicht ein Klick auf "Start" aus, um die PDF-Datei zu schreiben. Bei der Lite-Version verzichtet der Hersteller allerdings auf die Möglichkeit, das Layout der PDFs gestalten zu können. Auch ein Wasserzeichen, weitere Bildformate, Kopfzeile und Beschriftungsfelder gibt es erst in der dann immerhin 300 Euro teuren Professional Version. Die 100 Euro teure Basic-Edition lässt bedingt das Seitenlayout zu, kann die Bildqualität vorgeben und A4-Kontaktabzüge im Querformat erstellen.

Eine Übersicht der drei Versionen gibt es hier (http://www.ikapdf.de/unterschiede.html) und ein Muster-PDF hier (http://www.ikapdf.de/muster.html)

www.ikapdf.de

Mehr zum Thema

Nintendo Switch
Neue Konsole

Wer den neuen Nintendo Switch Online-Service nutzt, dem verspricht Nintendo ein kostenloses Spiel pro Monat. Doch dabei gibt es einen Haken.
Chrome Erweiterung Wayback Machine
Internet Archive

Bye Bye 404! Die neue Chrome-Erweiterung des Internet Archive liefert bei Webseiten-Fehlern automatisch die letzte, archivierte Fassung.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Intel-Konkurrent

Mittlerweile kursiert ein Release-Date für AMD RyZen – die neue CPU-Generation des Intel-Konkurrenten. Ende Februar soll es soweit sein.
Pokémon GO: 2. Generation
GPS-Tracking

Niantic veröffentlicht einen neuen Patch bzw. ein Update für Pokémon GO. Der betrifft vor allem das GPS-Tracking und die Apple Watch. Wir haben die…
Medion Akoya E7424
Intel Kaby Lake für 499 Euro

Aldi Nord hat den Laptop Medion Akoya E7424 (MD 60150) ab 26. Januar im Angebot. Im Schnäppchen-Test lesen Sie, ob sich das Notebook lohnt.