Printservice

ifolor - Fotobuch-Software für Mac-Designer

Der Online-Foto-Service ifolor hat die Version 1.5 seiner Fotobuch-Gestaltungssoftware veröffentlicht.

image.jpg

© Archiv

Dabei setzt der Fotodienst auf die Zusammenarbeit mit den Apple-Programmen und unterstützt die Gesichtserkennung der Fotosammlungen aus iPhoto und Aperture. Aufgewertet wurde zudem die Bildbearbeitung, die nun neben dem drehen und spiegeln beispielsweise auch Linien begradigen kann.

Bei der Bedienung setzt man nun auf die Multi-Touch-Steuerung, die immer mehr Notebooks bereits an Board haben. Die Software liefert eine Vorschau in 3D-Optik und erlaubt die Speicherung von eigenen Designvorlagen sowie den Rückgriff auf alte Bestellungen, um diese Bücher dann als Vorlage verwenden zu können. Dabei importiert die neue Version auch Bücher aus früheren Versionen des ifolor-Mac-Designers.

Damit bei der Bearbeitung kein Schritt verloren geht, verfügt der neue Mac-Designer über eine automatische Zwischenspeicherung nach jedem Fortschritt im Erstellungsprozess.

Das Update steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. www.ifolor.de/mac-designer

Mehr zum Thema

Canon EOS-1D X Mark II
Profi-DSLR

Die neue Canon EOS-1D X Mark II bringt zahlreiche Verbesserungen. Wir haben alle Details zu Features, Preis und Verkaufsstart.
Sony Alpha 6300
Systemkamera

Die neue Sony Alpha 6300 soll beim Autofokus gleich zwei Rekorde in der Klasse der APS-C-Systemkameras brechen.
Canon Cashback 2016
Geld-Zurück-Aktion

Kamera kaufen und Geld zurück erhalten, heißt es jetzt wieder bei Canon. Bei der Cashback-Aktion "Canon EOS plus X" können Sie bis zu 800 Euro…
panoramabild facebook
Panoramabilder

Auf Facebook gibt es jetzt einen neuen Betrachtungsmodus. Mit dessen Hilfe können Nutzer Panoramabilder als 360-Grad-Foto anschauen und selber…
Canon EOS 5D Mark IV Preis Release Infos
Vollformat-DSLR

Die neue Canon EOS 5D Mark IV kommt mit 30,4-Megapixel-Sensor, WLAN und 4K-Videos. Wir haben alle Infos zu Preis, Release und Features.