Gehobene Preisklasse

IFA 2010: Metz präsentiert 47-Zoll-LCD mit Festplattenrekorder

Der fränkische TV-Gerätehersteller Metz stellte auf der IFA-Preview in München mit dem "Caleo 47 LED 100 twin R" sein neues Top-Gerät vor. Mit einer Display-Diagonale von 47 Zoll, einem digitalen Festplatten-Rekorder mit 500 GB Speicherkapazität und integriertem HDTV-Empfang geht das Gerät im Fachhandel auf Kundenfang.

Metz Caleo 47 LED 100 twin R

© Metz

Metz Caleo 47 LED 100 twin R

Der fränkische TV-Gerätehersteller Metz stellte auf der IFA-Preview in München mit dem "Caleo 47 LED 100 twin R" sein neues Top-Gerät vor. Mit einer Display-Diagonale von 47 Zoll, einem digitalen Festplatten-Rekorder mit 500 GB Speicherkapazität und integriertem HDTV-Empfang geht das Gerät im Fachhandel auf Kundenfang. Dazu trägt der LCD-Fernseher ein entsprechendes edles Äußeres aus gebürstetem Aluminium sowie das Verkaufsargument "Made in Germany".

Das Full-HD-Panel mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten wird von einer Edge-LED-Hintergrungbeleuchtung erhellt und kommt somit auf 500 cd/m2. Die 16 LED-Lichtquellen sind zudem getrennt voneinander steuerbar, was die Energieeffizienz erhöhen soll. Die Bildwechselfrequenz beträgt 100 Hertz, den Kontrast gibt Metz mit 100.000:1 an. Mit ins Gehäuse verbaute Metz außerdem ein Zwei-Wege-Bassreflex-System samt SRS-WOW-Soundsystems, was eine vergleichsweise gute Klangqualität ermöglichen soll.

An Ausstattung bringt der Caleo 47 neben dem Festplatten-Rekorder einen Hybrid-Tuner für Analog/DVB-T und DVB-C mit. Optional kann der Kunde außerdem einen DVB-S-/DVB-S2-Tuner für Satelliten-Empfang ordern. Des Weiteren bietet das Gerät zwei von außen zugängliche, CI+- und HD+-kompatible Einschubschächte für CA-Module zum entschlüsseln von Pay-TV-Sendern. Drei HDMI-Buchsen stehen für die digitale Bildübertragung zur Verfügung, hinzu kommen unter anderem eine DVI-I- Schnittstelle, drei Scart-Anschlüsse und ein USB-Port. Letzterer erlaubt das Einspeisen von eigenen Fotos und Videos. Die Schnittstelle für das mecaHome+ System bietet zusätzlich die Möglichkeit, den Caleo als Informations- und Schaltzentrale des Hauses zu verwenden - entsprechende System-Hardware natürlich vorausgesetzt.

Der "Caleo 47 LED 100 twin R" ist wie alle Metz-TV-Geräte ausschließlich beim autorisierten Fachhandels-Partner erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Vorzeige-Objekt beläuft sich auf 3.700 Euro.

Metz Caleo 47 LED 100 twin R

© Metz

Metz Caleo 47 LED 100 twin R

Mehr zum Thema

Sony Bravia X9
Sonys neue Ultra-HD-Fernseher

"Ein Fernsehbild, das seinesgleichen sucht" beschreibt Hersteller Sony den prägnantesten Vorzug seiner neuen 4K Ultra-HD Fernseher der Bravia…
Grundig
IFA 2013

Auf der Internationalen Funkausstellung 2013 in Berlin stellt Grundig allerlei TV- und Audio-Neuheiten vor.
LG 47LA6918 bei guenstiger.de
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der LG Electronics 47LA6918 zu einem…
Grundig 47VLE983
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Grundig 47VLE983 zu einem…
Philips 46PFL3108H
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der Philips 46PFL3108H zu einem…