Social Business

IBM Connections im Check

Social Business stößt nur dann auf Akzeptanz, wenn es zum vorhandenen Arbeitsumfeld passt. IBM Connections setzt deshalb nicht allein auf ein möglichst breites Leistungsspektrum. Ebenso wichtig ist der Faktor "Integration".

Soziale Netwerke,IBM Connections 4.5

© Screenshot/Hersteller

Soziale Netwerke,IBM Connections 4.5

IBM Connections rückt die Mitarbeiter ins Rampenlicht. Social Business, so die These, kann nur dann funktionieren, wenn die Technologie im gewohnten Arbeitsumfeld aufgeht. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht deshalb auch - wenig überraschend - die Integration in zentrale Geschäftsprozesse wie E-Mail, CRM oder ERP. Weitere Anbindungen bestehen zu Microsoft Exchange Server und Microsoft Office. Chats und Videokonferenzen lassen sich über IBM Sametime realisieren.

Zusätzlich stehen mit IBM Connections Content Management beziehungsweise IBM Docs gleich zwei Dokumentenmanagementsysteme zur Verfügung. Damit können Anwender Dokumente gemeinsam in Echtzeit per Webbrowser editieren, ohne dass hierfür eine Installation erforderlich ist. Das Ganze funktioniert sowohl on premise als auch via Cloud. Ein Pluspunkt ist die einfache Anbindung externer Mitarbeiter und Geschäftspartner. Deren Bewegungsradius lässt sich bei Bedarf eingrenzen. Zusätzlich gibt es "Use Cases", mit denen sich IBM Connections leicht an die unterschiedlichen Bedürfnisse einzelner Branchen anpassen lässt. Weitere Funktionen wie etwa Teamwebseiten oder Projektmanagement können über Partnerlösungen ergänzt werden.

Unter dem Arbeitstitel IBM Mail Next arbeitet IBM derzeit daran, Posteingang, Kalender und Social Media Activities auf einer innovativen, übersichtlichen neuen Oberfläche zusammenzuführen. Analysefunktionen sollen dann dabei helfen, die alltägliche Informationsflut besser in den Griff zu bekommen.

Fazit

IBM Connections ist eine gut ausgestattete und vor allem vorbildlich integrierte Social-Business-Plattform für Zusammenarbeit, Teamwork und Kommunikation. Dank offener, flexibler Technologie lässt sich IBM Connections in den unterschiedlichsten Szenarien einsetzen.

Mehr zum Thema

flying dog Enterprise Social Network
Social Business

Das Fying Dog Enterprise Social Network läuft auf Unix- und Solaris-Servern und ist als On-Premise-Lösung konzipiert.
Screenshot von wice.de
Social Business

Wice CRM X.6 sammelt Informationen aus den unterschiedlichsten sozialen Quellen und konsolidiert sie an einer Stelle.
CAS genesisWorld x6
Social Business

CAS genesisWorld gibt sich in Sachen Social CRM mittelständisch: solide aber unspektakulär. Für Firmen, die erste Gehversuche im sozialen Umfeld…
CRM.loop/CRM.discovery
Test CRM-Software

Mit update.CRM behalten Unternehmen nicht nur die soziale Welt im Auge, sie können auch eigene Foren aufbauen, um die Marktkommunikation zu…
Office 2013 Logo
Office 16 Release

Der Release für Office 16 verschiebt sich angeblich. Microsoft will die Nachfolger für Office 2013 und Office 365 im zweiten Halbjahr 2015…