Ian Jeffrey: Photographie - Sehen, betrachten, deuten

Ian Jeffrey, der britische Kunst- und Photohistoriker, meistert mit seinem Buch "Photographie: Sehen, betrachten, deuten", erschienen kürzlich im

image.jpg

© Archiv

Ian Jeffrey, der britische Kunst- und Photohistoriker, meistert mit seinem Buch "Photographie: Sehen, betrachten, deuten", erschienen kürzlich im Schirmer-Mosel-Verlag, eine gewaltige Aufgabe. Zum einen ist es ein kulturhistorisches Werk, das Schaffen vieler namhafter Fotografen des 20 Jahrhunderts in einem Band vereint und kritisch beleuchtet. August Sander, Edward Westen, Robert Capa oder Anders Petersen - kaum ein großer Name, der unerwähnt bleibt. Jeffrey geht meist chronologisch vor und zeichnet so die Entwicklung der Fotokunst mit deren unterschiedlichen Stil-Prägungen. Zugleich ist es auch ein didaktisches Werk, ein Lehrbuch. Praxisbezogen, an hervorragenden Vorlagen mangelt es ja nicht, lehrt es das Sehen und das Deuten der Bilder. In dieser Form ist das Buch einmalig und für jeden Fotografie-Interessenten sehr empfehlenswert. Ian Jeffrey Photographie Sehen, betrachten, deuten Eine Bildergeschichte der Photographie von ihrer Erfindung bis heute Mit einem Vorwort von Max Kozloff 384 Seiten, 379 Abbildungen, davon 26 in Farbe ISBN 978-3-8296-0408-6 Ladenpreis € 49,80, sFr 81,00

www.schirmer-mosel.de

Mehr zum Thema

Björn K. Langlotz - Makrofotografie
Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
The Beauty of Serious Work Cover
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Mahlzeit, Deutschland
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
EarthArt - Colours of the Earth
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
buch, cover, pferd, bertrand, teneues
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.