HDTV-Recorder

Humax iCord Cable ab sofort im Handel

Humax bringt mit dem neuen iCord Cable seinen ersten HDTV-Kabelreceiver mit integriertem digitalen Videorecorder in den Handel. Mit dem eigens eingerichteten Internetauftritt www.icordcable.de flankiert Humax den Markstart des netzwerkfähigen Festplattenreceivers.

Humax HDTV-Rekorder für digitales Kabelfernsehen im Handel

© Humax

iCord® Cable: Inhalte aufzeichnen und Multimediadateien abspielen

Kabelfernsehen in perfekter HD-Auflösung genießen und flexibel sein - der iCord Cable soll es möglich machen. Dank Zertifizierung durch Kabel Deutschland können auch die gesendeten TV-Programme des größten Kabelnetzbetreibers via Smartcard-Einschub empfangen werden. Eine CI+ Schnittstelle erlaubt darüber hinaus die Wiedergabe von TV-Inhalten weiterer Netzbetreiber.

Dank Time-Shift-Funktion und einer 500 GB Festplatte wird der Zuschauer zum  Programmdirektor und verpasst künftig kein TV-Highlight mehr. Blockbuster und Serien können in SD- (bis zu 250 Stunden) und HD Qualität (bis zu 100 Stunden) aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt abgespielt werden. Die zeitversetzte Wiedergabe ermöglicht es, die Aufnahme zu unterbrechen und zu einem beliebigen Zeitpunkt fortzusetzen. Darüber hinaus lassen sich verschiedene Musik- und Fotodateien von externen Datenspeichern direkt am Flachbildschirm in optimaler Qualität abspielen.

Der Humax iCord Cable lässt sich darüber hinaus per mitgeliefertem USB WLAN-Stickoder Netzwerkkabel über den Router mit dem Internet verbinden. Dann stehen dem Nutzer über das Humax TV Portal eine Vielzahl von Diensten zur Verfügung: maxdome, dieMediatheken von ARD und ZDF, die Videoplattform YouTube, der Fotodienst Flickr odereine große Vielfalt an Internet-Musikangeboten, wie z.B. AUPEO! und Napster.Natürlich ist der iCord Cable auch für HbbTV geignet. Über die Red-Button-Funktion gelangt der Zuschauer zu programmbegleitenden Zusatzinformationen. Sowohl das Humax-TV-Portal als auch die HbbTV-Dienste sind unabhängig vom jeweiligen Kabelnetzangebot.

Der Humax iCord Cable ist ab sofort zu einem UVP von 399 Euro erhältlich.

Mehr zum Thema

Kabel Deutschland
HDTV

Wie der Kabelnetz-Betreiber Kabel Deutschland am Dienstag bekannt gab, speist er ab sofort sechs neue HD-Sender in sein Kabelnetz ein. Dabei handelt…
Sky Deutschland Logo
Pay-TV

Der Pay-TV-Anbieter Sky und der Kabelnetz-Betreiber Kabel Deutschland gaben am Donnerstag eine Vereinbarung zur Nutzung von CI-Plus-Modulen bekannt.…
Smart CX 70
HDTV

Der Schwarzwälder Receiver-Spezialist Smart Electronic stellte am Montag mit dem CX 70 seinen ersten HDTV-Kabelempfänger mit CI+-Unterstützung vor.…
Pollin Logo
Schnäppchen

Der Sonderposten-Versand Pollin bringt diese Woche wieder ein paar Angebote, die einen schwach werden lassen könnten. Das Multifunktionsgerät von…
Technisat DigiCorder ISIO C
Kabelreceiver

Multimediale Kabel-TV-Empfänger fristen noch ein Nischendasein. Mit einem Update bringt Technisat seine Isio-Modelle nun auf den aktuellen…