HTC Touch2 kommt

HTC stellt Smartphone "Touch2" mit Windows Mobile 6.5 vor

Der taiwanesische Handy-Hersteller HTC hat heute das "Touch 2" vorgestellt. Das Smartphone setzt auf Windows Mobile 6.5 als Betriebssystem und soll ohne Vertrag um die 340 Euro kosten.

HTC Touch2

© Archiv

HTC Touch2

Mit seinem Preis positioniert HTC das "Touch2" in der Mittelklasse seiner Smartphone-Palette. Es ist in Graphit oder Silbergrau erhältlich, wiegt 110 Gramm und hat ein 2,8-Zoll-Display (320x240 Pixel), das zusammen mit Windows Mobile 6.5 auch Multitouch-fähig ist. Als Chipsatz arbeitet ein Qualcomm MSM7225 mit 528 MHz. An internem Speicher stellt das Gerät 256 MB RAM und 512 MB ROM bereit. Ein MicroSD-Slot nimmt Speicherkarten mit bis zu 32 GB auf. Das Quadband-Handy ist EDGE-tauglich; bevorzugt Online gehen dürfte man aber per UMTS im HSDPA-Verfahren mit bis zu 7,2 Mbps. Daneben beherrscht es Bluetooth 2.1 und bringt dank GPS/AGPS grundsätzliche Navi-Tauglichkeit mit. An Schnittstellen stehen ein kombinierter MiniUSB/Audioanschluss sowie eine vollwertige 3,5-mm-Klinkenbuchse für handelsübliche Kopfhörer und Headsets zur Verfügung

Das "Touch2" ist eines der ersten "Windows Phone"-Smartphones. So bezeichnet Microsoft Geräte, die mit dem stark überarbeiteten Betriebssystem Windows Mobile der Version 6.5 arbeiten. Es beherrscht Multitouch und dank der HTC-eigenen Software "TouchFLO" auch Gestensteuerung. Daneben wurden die E-Mail-Funktionalität stark erweitert, der Internet Explorer stellt die Seiten nun deutlich besser dar und kann Flash-Inhalte wiedergeben. Social-Networking Dienste wie Facebook und Twitter wurden nahtlos integriert. Mit Windows Live hat der Nutzer zudem Zugriff auf den im Oktober startenden Microsoft-eigenen Marketplace, um nach Apple-Vorbild zusätzliche Applikationen herunterzuladen.

Mehr zum Thema

Ebay-Screenshot
Unfertiges Apple-Smartphone

Auf Ebay wurde ein iPhone 6 Prototyp für 11.100 US-Dollar verkauft. Das unfertige Smartphone soll zuvor versehentlich in den Handel gelangt sein.
Fritzbox Telefonie
Probleme mit Sprachverbindungen

AVM hat ein Firmware-Update für die Fritzbox 7490 freigegeben. FritzOS 6.24 behebt Probleme bei Sprachverbindungen und steht zum Download bereit.
Revolt Powerbank mit 2500mAh passt in den Geldbeutel
Powerbank für 10 Euro

Smartphone-Nutzer auch abseits des Stromnetzes mit genügend Power zu versorgen, ist das Ziel der Revolt Powerbank - der Lithium-Polymer-Akku sorgt…
Pearl Edition Simvalley Scheckkarten-Handy Pico
Kleiner Begleiter

Am Strand oder auf der Fahrradtour fährt man mit einem preiswerten Handy wie dem Pearl Edition Simvalley Pico RX-482 oft sehr viel besser.
iPhone 6
Release-Date, Preis & Co.

Wann kommt das iPhone 6S (Plus)? Gerüchten zufolge steht das Release-Date und somit der Termin für die entsprechende Apple Keynote 2015 bereits…