Neue Macbook-Air-Konkurrenz

HP Spectre: Flachstes Notebook der Welt soll Apple ärgern

Das ultradünne HP Spectre soll die Premiumklasse erobern und Apple Konkurrenz machen. Dafür wirft HP einiges ins Rennen.

HP Spectre

© HP

Flach, leicht und edel verarbeitet - mit diesen Werten will das HP Spectre überzeugen.

Schlappe 10,4 mm ist das neue HP Spectre dünn - damit ist es laut HP das flachste Notebook der Welt. Das Gehäuse besteht aus gefrästem Aluminium, der Gehäuseboden aus Karbonfasern - so ist das Gerät mit 1,1 kg auch ein Leichtgewicht.

Trotzdem schafft es HP, in die flache Flunder so viel Technik zu stecken, dass es dem Premium-Anspruch gerecht wird. Im Spectre verbaut HP ein randloses, aus Gorilla Glas gefertigtes 13,3-Zoll-IPS-Display mit Full-HD-Auflösung, Stereolautsprecher von Bang & Olufsen, zwei WLAN-AC-Antennen und drei USB-Typ-C-Anschlüsse. Angetrieben wird das Edel-Notebook je nach Konfiguration von Intel Core i5- und i7-Prozessoren, einer PCIe-SSD mit bis zu 512 GB und bis zu 8 GB RAM. Dank Intel Hyperbaric Cooling System soll das Notebook trotz der kompakten Bauweise kühl bleiben.

Weitere Features des HP Spectre sind ein Trackpad aus Glas, eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung. Der auf zwei, flachere Elemente aufgeteilte Hybrid-Akku soll bis zu 9,5 Stunden Laufzeit bieten. Als Betriebssystem ist Windows 10 vorinstalliert.

Preis und Verfügbarkeit

Das HP Spectre soll ab Juni zum Einstiegspreis ab 1.499 Euro im Handel erhältlich sein.

Tipp: Weitere Bilder zum HP Spectre in der Galerie am Ende des Artikels.

Neues Notebook-Lineup

Neben dem HP Spectre präsentierte das US-Unternehmen weitere Notebooks der Premiumklasse. So erweitert HP die Envy-Reihe um die Modelle HP Envy x360 mit flacherem Design, längerer Akkulaufzeit und wahlweise 4K-Display, und neue HP Envy Notebooks mit höherer Leistung und weniger Gewicht. Im Business-Segment soll das neue HP Spectre Pro 13 G1 mit Windows 10 Pro Geschäftsleute überzeugen. Wie das HP Spectre sollen die neuen Laptops ab Juni in den Handel kommen, das HP Envy x360 ab Preisen von 899, das HP Envy Notebook ab 999 Euro und das HP Spectre Pro 13 G1 ab 1.099 Euro (ohne Umsatzsteuer).

Mehr zum HP Spectre

HP Spectre
Galerie
Galerie

Das flachste Notebook der Welt: Wir zeigen das HP Spectre in der Bildergalerie.

Mehr zum Thema

HP Spectre Pro X360 G2
Ultrabook

80,0%
Das Ultrabook HP Spectre Pro X360 G2 positioniert sich mit edlem Look in der Premium-Klasse. Der Test zeigt, ob es den…
Ultrabooks im Vergleichstest
Macbook-Air-Alternativen

Manchmal ist nur das Beste gut genug. Im Vergleichstest zeigen vier Spitzen-Ultrabooks, ob sie wirklich ihr Geld wert sind.
Lenovo ThinkPad X1 Yoga
Convertible-Ultrabook

86,0%
Das Lenovo ThinkPad Yoga X1 (20FX-0045GE) beeindruckt im Test mit robustem Gehäuse und Top-Leistung – hat aber einen…
HP Spectre 13Pro
Business-Notebook

80,0%
Superdünn, superleicht, superschick: HP setzt mit dem beeindruckenden Spectre Pro 13 G1 den neuen Maßstab für schöne…
HP Omen 15-ax003ng
Gaming-Notebook

79,0%
HP hat das Gaming-Notebook Omen 15 überarbeitet. Wie schlägt sich die aktualisierte Version HP Omen 15-ax003ng im…