HP Designjets Z2100 und Z3200 - günstiger drucken

Die bereits länger eingeführten Fotodrucker HP Designjets Z2100 und Z3200 mit ihrem acht beziehungsweise 12-Farbsystem werden für eine bis zum 31. Oktober

image.jpg

© Archiv

Die bereits länger eingeführten Fotodrucker HP Designjets Z2100 und Z3200 mit ihrem acht beziehungsweise 12-Farbsystem werden für eine bis zum 31. Oktober läufende Aktion um rund 30 Prozent günstiger. Ein Preisvorteil, der zum Beispiel beim HP Designjet Z3200 24 Zoll rund 1.400 Euro ausmacht. Die beiden Designjet-Drucker Z2100 und Z3200 sollen hauptsächlich professionelle Anwender ansprechen und haben deshalb ein integriertes Spektralphotometer. Mit der HP Easy Printer Care Software können aber auch Einsteiger ICC-Profile schnell erstellen und installieren, da der Gesamtprozess softwaregestützt abläuft. Die Drucker verkraften Medien mit bis zu 500 g/m². Über die vier oder sechs Druckköpfe der Designjets laufen acht beziehungsweise zwölf HP Vivera Pigmenttinten, darunter bis zu vier Grau- und Schwarztöne. www.hp.com/de

Mehr zum Thema

Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.
Nintendo Switch
Neue Konsole

Wer den neuen Nintendo Switch Online-Service nutzt, dem verspricht Nintendo ein kostenloses Spiel pro Monat. Doch dabei gibt es einen Haken.
Chrome Erweiterung Wayback Machine
Internet Archive

Bye Bye 404! Die neue Chrome-Erweiterung des Internet Archive liefert bei Webseiten-Fehlern automatisch die letzte, archivierte Fassung.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Intel-Konkurrent

Mittlerweile kursiert ein Release-Date für AMD RyZen – die neue CPU-Generation des Intel-Konkurrenten. Ende Februar soll es soweit sein.
Pokémon GO: 2. Generation
GPS-Tracking

Niantic veröffentlicht einen neuen Patch bzw. ein Update für Pokémon GO. Der betrifft vor allem das GPS-Tracking und die Apple Watch. Wir haben die…