Horst Lang - "Als der Pott noch kochte..."

2010 wird Essen als Europäische Kulturhauptstadt geehrt. Aus diesem Anlass verlegt Schirmer-Mosel-Verlag das erstmals 2000 veröffentlichte Bildband von Horst

image.jpg

© Archiv

2010 wird Essen als Europäische Kulturhauptstadt geehrt. Aus diesem Anlass verlegt Schirmer-Mosel-Verlag das erstmals 2000 veröffentlichte Bildband von Horst Lang "Als der Pott noch kochte" neu. Horst Lang - ein Lokalpatriot, geboren 1931, verbrachte sein ganzes Leben in Essen. Im Hauptberuf Tatortfotograf der Essener Polizei, verfolgte er seit Mitte der 50er ein ehrgeiziges Projekt, das sein Lebenswerk werden sollte: die Dokumentation einer Region, die einen kurzen Aufschwung gefolgt durch einen langsameren aber unausweichlichen Verfall durchlebte. Die Einflüsse von August Sander und Bernd und Hilla Becher, die den jüngen Lang und seine Bilder entdeckten und erstmals dem größeren Publikum zugänglich machten, sind in seinen Bildern unverkennbar. Sachlichkeit, Direktheit, klare Bildsprache zeichnet diese aus. Doch unverkennbar spielt in diesen Bildern auch eine subtile Sympathie für die Menschen und wenig glanzvolle Region, die auch den unansehnlichsten Ruinen und den qualmenden rußigen Schornsteinen Anmut und gewisse Grazie zu entlocken vermag. Horst Lang Als der Pott noch kochte... Das Ruhrgebiet in den 60er Jahren 160 Seiten, 91 Duotone-Tafeln ISBN 3-8296-0082-8 Ladenpreis EUR 24,80; sFr 42,70

www.schirmer-mosel.de

Mehr zum Thema

Björn K. Langlotz - Makrofotografie
Buchtipp

In der Reihe "Die große Fotoschule" bringt der Galileo-Verlag ein Praxisbuch zum Thema Makrofotografie von Björn K. Langlotz.
The Beauty of Serious Work Cover
Buchtipp

Andreas Meichsner gibt in seinem neuen Buch Einblicke in die ernste, aber auch mitunter skurrile Arbeit von TÜV Rheinland.
Mahlzeit, Deutschland
Buchtipp

In "Mahlzeit, Deutschland!" dreht sich alles ums Essen. 187 Freelens-Fotografen dokumentieren seinen Weg vom Erzeuger über die Verarbeitung bis zum…
EarthArt - Colours of the Earth
Buchtipp

In seinem neuen Fotoband "Colours of the Earth" nimmt Bernhard Edmaier die Leser auf eine farbige Reise rund um unser Planeten mit.
buch, cover, pferd, bertrand, teneues
Buchtipp

Mit "Pferde" von Yann Arthus-Bertrand ist ein Klassiker unter den Pferdebüchern jetzt wieder auf Deutsch erhältlich.