Neue externe und interne Festplatten von Hitachi

Hitachi SimpleTech Festplatten-Familie: Die Preise zu den neuen Laufwerken

Wie magnus.de am Mittwoch berichtete, kündigte die Laufwerks-Abteilung Global Storage Technologies des Elektro-Konzerns Hitachi eine Erweiterung seiner SimpleTech-Festplatten-Produktfamilie mit einer Kapazität von bis zu zwei Terabytes (TB) an. Zusätzlich bringt Hitachi mit dem "Portable Drive" und dem "Rugged Portable Drive" zwei neue mobile Festplatten auf den Markt und bietet ein neues "Internal Hard Drive Kit" für den Do-it-yourself Upgrade-Markt. Hier sind nun zu den Details der Laufwerke noch deren Preise.

Hitachi SimpleTech Festplatten-Familie

© Archiv

Hitachi Rugged Portable Drive USB 2.0

3,5-Zoll-Festplatten

Die neue Festplatten-Armada von Hitachi wird angeführt von einer normalen, externen USB-2.0-Festplatte mit dem bezeichnenden Namen SimpleDrive. Das als vertikal aufzustellende Laufwerk gibt es mit den Speicherkapazitäten 500, 1.000 und 2.000 GB und soll mit allen PC- und Mac-Systemen kompatibel sein. Als Preis veranschlagt Hitachi für die 1-TB-Version 80 Euro, für 2 TB werden 180 Euro veranschlagt. Ebenfalls für den Heimgebrauch sind Hitachis "Internal Hard Drive Kits" gedacht - im Prinzip also einfach eine interne Festplatte, vorgesehen für den Einbau in jedem PC mit internen SATA-Anschluss. Abgesehen von diversen Kapazitäten bietet Hitachi die Festplatten mit 5.400 sowie 7.200 Umdrehungen pro Minute an. Der Kunde kann also auswählen, ob ihm Geschwindigkeit oder Laufruhe und Stromersparnis wichtiger sind. Alle Laufwerke verfügen über einen internen Datencache von 32 MB.

2,5-Zoll-Festplatten

Wer seine Daten von A nach B nehmen will, für den bietet Hitachi nun kompakte 2,5-Zoll-Festplatten des Typs "Portable Drive USB 2.0" an. Die Serie ist verfügbar in den modischen Farben "Blue Dusk" mit 320 GB für 70 Euro oder mit 500 GB in strukturiertem Schwarz im Farbton "Carbon Fiber" für 90 Euro. Führt der Weg von A nach B über Stock und Stein oder ist das Laufwerk mit den wertvollen Daten durch abenteuerliche Reisegewohnheiten des Öfteren unliebsamen Umwelteinwirkungen ausgesetzt, für denjenigen hält Hitachi die Serie "Rugged Portable Drive USB 2.0" bereit. Die laut Hitachi wasser- und erschütterungsresistente externe Festplatte soll mehr Stöße und Flüssigkeit vertragen als jede andere marktübliche externe Festplatte. Die Hitachi Portable Rugged Drive verfügt über ein versenkbares USB-Kabel sowie über eine LED-Anzeige auf der Oberseite zur Kontrolle des Energiestatus. Im Inneren der Portable Rugged Drives drehen Hitachis Travelstar Festplatten ihre Runden, die laut Hersteller zuverlässigen Schutz vor Erschütterungen bis zu 400 G im Betriebsmodus und bis zu 1.000 G im Leerlauf bieten. Des Weiteren soll Hitachis patentierte TrueTrack-Technologie zusätzlichen Schutz für die Daten bei starker Beanspruchung liefern. Die Stromversorgung für die Portable Rugged Drive erfolgt über den USB-Anschluss. An Kapazitäten sind 320GB und 500GB erhältlich, die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen entsprechend bei 75 und 95 Euro.

Zu allen hier vorgestellten Laufwerken legt Hitachi zusätzlich eine Backup-Software mit dazu. Die Laufwerke sind laut Hitachi ab sofort verfügbar. Die Garantiezeit beträgt jeweils drei Jahre.

Bildergalerie

Hitachi SimpleTech Festplatten-Familie
Galerie
Computer:PC-Komponenten

Hitachi SimpleDrive

Mehr zum Thema

Geforce GTX 1060
Einsteiger-Grafikkarte

Nvidia könnte mit der Geforce GTX 1050 die vierte Pascal-Grafikkarte für Endverbraucher planen. Es kursieren angebliche Specs, ein Release-Datum im…
Raspberry Pi
Überraschungserfolg

Die Macher des Raspberry Pi feiern 10 Millionen verkaufte Exemplare des Mini-PCs und veröffentlichen ein neues Starter-Kit.
Geforce GTX 1050 Ti: Release und Preise bekannt
Für Einsteiger

Nvidia hat die beiden Grafikkarten-Chips Geforce GTX 1050 und GTX 1050 Ti vorgestellt. Release ist ab 25. Oktober zu Preisen ab 125 Euro.
Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?
Grafikkarten

Die neue GPU-Einstiegsklasse von Nvidia steht mit Geforce GTX 1050 (Ti) ab 125 Euro an. AMD senkt gleichzeitig seine Preise für die direkten…
Medion Akoya P5360 E
Performance-PC-System

Der Medion Akoya P5360 E steht ab Donnerstag bei Aldi Nord. Der PC mit Intel-CPU, AMD Radeon RX 460 und Windows 10 auf SSD stellt sich im…