Lautsprecher

High-End-Lautsprecher: "Solitaire"-Serie mit 3 neuen Modellen

T+A hat drei neue High-End-Lautsprechermodelle der Solitaire-Familie vorgestellt: den CWT 500, CWT 1000 und CWT 2000.

Neue

© T+A

Das Flagschiff der Serie: der CWT 2000

Die neuen Solitaire-Lautsprecher sind für sehr anspruchsvolle audiophile Musikfreunde entwickelt worden. Dafür wurden sie mit völlig neuen Technologien und Konzepten ausgestattet.

Ziel der neuen Modelle war es, schwierige Anforderungen wie Feindynamik, Auflösung, Analytik und korrektes Einschwingverhalten bei völlig unterschiedlichen Pegeln zu gewährleisten. Durch die Schaffung von Schallwandlern sollen die negativen Einflüsse normaler Wohnräume auf das Klangergebnis dabei so klein wie möglich gehalten werden.

Die Boxen sind relativ großvolumig. Nicht weil damit in maximaler Lautstärke selbst große Räume beschallt werden sollen, sondern weil in der Hörzone zwischen den Lautsprechern, im gesamten Frequenzbereich, die bestmögliche und unverfälschte Wiedergabe von beliebiger Musik erreicht werden sollte.

Das kleinste Modell, der CWT 500  kostet pro Stück 7.000 Euro. Der CWT 1000 12.000 Euro. Und das absolute non-plus-ultra, der CWT 2000 kostet ganze 15.000 Euro pro Box. Erhätlich sind sie in den Farben: Hochglanz schwarz, Hochglanz weiß, Hochglanz Kirsch, Hochglanz Makassar, Hochglanz Nussbaum.

Bildergalerie

Neue "Solitaire" High End Lautsprecherserie mit 3 Modellen
Galerie
Galerie

T+A hat drei neuen High End-Lautsprechermodelle der Solitaire-Familie vorgestellt: den CWT 500, CWT 1000 und CWT 2000.

Mehr zum Thema

image.jpg
Home Entertainment

Der Lautsprecher-Spezialist Boston Acoustic hat sein Produktportfolio erweitert und bietet nun ein kleines aber feines Heimkino-Set, zusammengestellt…
Neue HiFi-Kompaktlautsprecher PM1 von Bowers & Wilkins
HIFI

Bowers & Wilkins hat seine neuen HiFi-Kompaktlautsprecher, die PM1, vorgestellt. Mit einer ganzen Reihe der B&W-Schlüsseltechnologien inklusive der…
image.jpg
Home Entertainment

Die Libratone Lounge bringt Stereoklang mit nur einem Lautsprecher ins Wohnzimmer. Als Zuspieler fungieren dabei die meisten Produkte von Apple (z.B.…
Subwoofer: Nubert präsentiert den nuVero AW 13 DSP
Digitale Basstechnik

Die nuVero-Serie des schwäbischen Herstellers Nubert wächst um ein weiteres Modell. Der Subwoofer AW 13 DSP mit digitaler Klangregelung ist ab…
JBL stellt Control One AW-Monitore vor
Lautsprecher

JBL hat seine neuen Control One AW-Monitore im Zwei-Wege-Design vorgestellt. Die Monitore können an Innen- oder Aussenwände monitert werden und…