Lizenz-Deal für Prime Video

Herr der Ringe: Amazon kündigt TV-Serie für 2020 an

Rückkehr nach Mittelerde: Amazon hat die Fernsehrechte an "Der Herr der Ringe" erworben und die Produktion einer neuen TV-Serie angekündigt. Premiere soll 2020 sein.

Herr der Ringe Serie Amazon Prime Video

© Amazon

Im Jahr 2020 soll auf Amazon Prime Video eine "Herr der Ringe"-Serie anlaufen.

Peter Jacksons Verfilmung von "Der Herr der Ringe" ist schon jetzt ein Klassiker der Filmgeschichte. Das stundenlange Fantasy-Epos heimste insgesamt 17 Oscars ein und spielte auf die gesamte Trilogie gerechnet fast 6 Millarden US-Dollar an den Kinokassen weltweit ein. Kein Wunder also, dass es nicht lange dauern würde, bis wieder jemand seine Hände nach den Lizenzen für das Tolkien-Franchise ausstrecken würde. So ist es nun auch gekommen und dieser Jemand ist niemand geringeres als der Online-Händler und Streaming-Gigant Amazon.

Wie Amazon nun bekannt gab, hat das Unternehmen die weltweiten Fernsehrechte an "Der Herr der Ringe" erworben und sich zu einer Serie mit mehreren Staffeln verpflichtet. Geplant ist eine Amazon Prime Original Serie, die von den Amazon Studios in Zusammenarbeit mit dem Tolkien Estate and Trust, Harper Collins und New Line Cinema produziert werden soll.

Keine Neuauflage der Herr-der-Ringe-Bücher

Wer bei der Ankündigung von Amazon nun jedoch eine Neuauflage von "Herr der Ringe" im Serien-Format erwartet, wird enttäuscht. Die TV-Serie soll inhaltlich vor der Handlung des ersten Herr-der-Ringe-Buches angesiedelt sein und bisher nicht verfilmte Geschichten aus Tolkiens Universum aufgreifen.

Fans des Genres werden hier direkt an "Das Silmarillion" und die "The History of Middle-earth"-Reihe (im Dt. teils als "Buch der Verschollenen Geschichten" erschienen) denken. In diesen Büchern sammelte Tolkiens Sohn Christopher die unvollendeten Texte seines Vaters, die vor "Der Herr der Ringe" entstanden. Sie erzählen episodenhaft die Geschichte und Mythologie von Mittelerde.

Welche Tolkien-Erzählung wird verfilmt?

Welche Geschichten Amazon aus diesem Material nun als TV-Serie verfilmen will, ist noch nicht bekannt. Denkbar wäre vieles, vom ersten Krieg der Menschen und Elben gegen Sauron im zweiten Zeitalter bis hin zu Erzählungen wie "Von Beren und Lúthien" oder "Von Tuor und dem Fall von Gondolin".

Es muss außerdem nicht bei einer TV-Serie bleiben. Wie Amazon in seiner Pressemitteilung erklärt, beinhaltet der Lizenz-Deal auch eine mögliche, zusätzliche Spin-Off-Serie. Nach dem Erfolg von Game Of Thrones und den dort angekündigten Spin-Offs scheint man bei Amazon also gleich groß und langfristig zu planen. Das zumindest dürfte "Herr der Ringe"-Fans ein wenig beruhigen, die nun eine lieblose Ausschlachtung des Tolkien-Universums befürchten.

Mehr lesen

Amazon Prime Video Alternative kostenlos
Streaming

Amazon soll angeblich an einer werbefinanzierten Version von Prime Video arbeiten. Doch nun widerspricht Amazon.

Mehr zum Thema

Amazon Prime Instant Video
Bald teurer

Amazon erhöht die Kosten für Prime. Der Preis steigt von 49 auf 69 Euro im Jahr. Wir erklären weitere Änderungen und was das für Bestandskunden…
Amazon Video Streaming
Freitag Filme Abend

Amazon Video bietet wieder eine Auswahl aktueller Blockbuster zum Ausleihen für 0,99 Euro an. Doch das günstige Streaming-Angebot ist zeitlich…
Freitag Filme Abend Amazon-13-10-17
Freitagskino-Aktion

Am Freitag Filmeabend können bei Amazon 12 verschiedene Filme für nur 99 Cent geliehen werden. Darunter Assassin’s Creed, Sleepless und mehr.
Es Stephen King Amazon Filmeabend
Horrorfilme an Halloween

Amazon bietet am Freitag Filmeabend 120 verschiedene Filme für je 99 Cent zum Ausleihen an. Passend zu Halloween dreht sich alles um das Genre Horror.
Amazon Prime Video Alternative kostenlos
Streaming

Amazon soll angeblich an einer werbefinanzierten Version von Prime Video arbeiten. Doch nun widerspricht Amazon.