TraXEx 3.3 für diskrete PCs

Heimlich Porno-Surfen: TraXEx will verräterische Spuren löschen - Version 3.3

Die Softwareschmiede Alexander Miehlke Softwareentwicklung hat sein Werkzeug zum digitalen Spurenverwischen TraXEx in Version 3.3 vorgestellt. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, soll das Programm verhindern, dass Unbefugte herausfinden, was man am Rechner getan hat.

Spurenvernichter TraXEx

© Archiv

TraXEx verwischt Spuren vom letzten Online-Ausflug.

Aber nicht nur Online-Ferkeleien soll das Programm wirksam verbergen. Auch Infos, welche Dateien ein Nutzer zurzeit bearbeitet und welche Programme er benutzt, sollen sich wirksam verwischen lassen. Laut dem Unternehmen analysiert das Tool aber auch das Dateiaufkommen auf der Festplatte und findet hier viele Spuren der eigenen Aktivitäten, die sich bedenkenlos löschen lassen. Alte Sicherheitskopien, TMP-Dateien und anderer Datenmüll belegen oft unnötig viele Megabyte Speicherplatz. Ein Klick und diese Dateien gehören der Geschichte an. TraXEx leert den Papierkorb, beseitigt Office-Spuren und löscht die Historie der zuletzt bearbeiteten Dateien von vielen Anwendungen. Für die Arbeit mit den wichtigsten Anwendungen greift das Tool auf spezielle Plugins zurück, die der Software beiliegen.

Die Änderungen in Version 3.3 laut Miehlke:

- Einfachere Bedienung: Viele Dialoge wurden gestrafft und überarbeitet. Ziel war es, die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen, sodass sich TraXEx noch komfortabler verwenden lässt. - Neue Lösch-Routinen: Ab sofort stehen neue Löschroutinen zur Verfügung. Sie bereinigen unter anderem Absturzberichte, den Feeds-Cache und den Crypto-Cache von Mozilla Firefox und Internet Explorer. - Drei neue Extras: Dabei handelt es sich um "Programme deinstallieren", "Festplattenplatz freigeben" und "Systemfehler beheben". Selten benutzte und speicherfressende Programme sollen sich nun leicht über TraXEx entfernen lassen. Außerdem soll es möglich sein, Fehler in der Registrierungsdatenbank und ungültige Verknüpfungen aufzuspüren. - Finden und Löschen von großen, alten und doppelten Dateien: TraXEx ist in der Lage, die 100 größten Dateien auf der Festplatte anzuzeigen. - 204 Plugins: Die Plugins helfen TraXEx dabei, gezielt die Gebrauchsspuren von 204 Anwendungen zu beseitigen. Neu sind unter anderem die PlugIns für Nero 9, ZipMagic, VLC und die Google Toolbar. Auch wurde die gesamte Plugin-Verwaltung überarbeitet, sodass sie sich nun leichter verwenden lässt. - Unterstützung der aktuellen Web-Browser: TraXEx kann die Surfspuren der wichtigsten Web-Browser beseitigen: Mozilla Firefox 3.5.5, IE 8, Opera 10, Safari 4, T-Online 6, AOL 9 und Google Chrome 4. TraXEx soll zudem automatisch erkennen, wenn ein neuer Internet-Browser auf dem Computer installiert wurde.

TraXEx 3.3 ist für Windows 7 optimiert und steht auf der Homepage von Almisoft.de zum Download (3,4 MB) bereit. Die Testversion lässt sich 30 Tage lang ohne Einschränkungen verwenden, die Vollversion kostet 20 Euro, das Update 12 Euro.

Mehr zum Thema

Fußballer auf dem Rasen
DFB-Pokal Live Stream

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie SV Elversberg gegen FC Augsburg, TuS Erndtebrück gegen SV Darmstadt 98 und BFC Dynamo gegen FSV Frankfurt gratis.
Wir zeigen, wie Sie die Spiele des Tages gratis sehen können.
DFB Pokal Live Stream

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie die Spiele der Bundesligisten Köln, Wolfsburg, Leverkusen, Schalke, Bremen und mehr. Wir verraten, wie!
Ball auf dem Rasen
DFB Pokal Live Stream

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie Nöttingen gegen Bayern, Chemnitz gegen Dortmund, Essen gegen Düsseldorf und mehr gratis.
Fußballer auf dem Rasen
DFB-Pokal Live Stream

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie St Pauli gegen Gladbach, Osnabrück gegen Leipzig, Bielefeld gegen Hertha und Aalen gegen Nürnberg gratis.
Wir zeigen, wie Sie die Spiele des Tages gratis sehen können.
Supercup Live Stream

Im Supercup Live Stream sehen Sie FC Barcelona gegen FC Sevilla. Traditionell treffen die Gewinner aus Champions League und Europa League aufeinander.