Luxus-Kompaktkamera

Hasselblad Stellar: Optisch veredelte RX100

Hasselblad bringt mit seiner neuen Stellar eine 20-Megapixel-Kompaktzoomkamera auf den Markt - in edlem Gehäusedesign und luxuriösem Finish, technisch basierend auf der Sony Cybershot RX100.

Hasselblad Stellar

© Hasselblad

Hasselblad Stellar

"Die einzigartige Kompaktkamera Stellar richtet sich an Personen mit höchsten Ansprüchen und wurde exklusiv im Design-Center von Hasselblad in Italien entwickelt" beschreibt Hasselblad seine neue Stellar euphorisch. Was das Design betrifft, ist die Aussage korrekt, technisch steckt in der Stellar im Wesentlichen die schon 2012 vorgestellte Sony Cybershot RX100.

Zielgruppengerecht soll die Hasselblad Stellar in hochkarätigen Kaufhäusern wie Harrods in Großbritannien, Lane Crawford's in Hongkong und China sowie Willoughby's Camera in der Fifth Avenue in New York Ende des Sommers vorgestellt werden.

Die Stellar wird mit sechs verschiedenen Griffen aus exotischen Hölzern angeboten, darunter Walnuss-, Padouk- und Zebraholz. Jeder Griff wird aus einem Holzblock geschnitzt und laut Hasselblad "von unseren Experten gestaltet". Alternative ist ein Griff aus Kohlefasern, "der mit dem gleichen Formpressverfahren gefertigt wird, das auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt wird."

Technische Kernstücke der Stellar sind der 1 Zoll (13,2 x 8,8 mm) große, Exmor R-CMOS-Sensor mit 20,2 Megapixeln und das Zeiss Vario-Sonnar T* 1,8-4,9/10,4-37,1 mm (=28-100 mm KB) mit Drehring für manuelle Einstellungen von Brennweite, Belichtung, Bildeffekten und anderen Funktionen. Full-HD-Videos nimmt die Stellar wie die Cybershot RX100 mit 1920 x 1080 Pixeln und 50p auf.

Auch die automatischen und manuellen Belichtungs- und Gestaltungsmöglichkeiten scheinen, soweit wie aus den von Hasselblad veröffentlichten technischen Daten hervorgeht, der Cybershot RX100 zu entsprechen. Deren Sensor-Kontrast-AF-System mit 25-AF-Feldern sowie Spot- und AF-Verfolgung reagierte im ColorFoto-Test mit schnellen 0,25 s, benötigte bei wenig Licht aber 0,54 s. Aufgezeichnet werden die Fotos in JPG oder RAW auf SD-Karten oder Memory-Sticks.

Kaufberatung Kompaktkameras: So finden Sie die richtige Digitalkamera

Die Hasselblad Stellar soll zu einem Endverbraucherpreis von rund 1.760 Euro samt edler Schatulle erhältlich sein. Für die Händlersuche hat Hasselblad eigens eine Internetseite  eingerichtet. Der Marktpreis für eine Sony Cybershot RX100 liegt derzeit übrigens bei gut 500 Euro.

Technische Daten

Download: Tabelle

Hasselblad Stellar

© Hasselblad

Hasselblad Stellar

© Hasselblad

Mehr zum Thema

Maginon SZ 24 bei Aldi Süd
Schnäppchen-Check

Ab 10. Februar hat Aldi Süd die Kompaktkamera SZ 24 mit 16 Megapixel Auflösung und 24-fach optischem Zoom im Regal liegen.
Kompaktkameras,Pentax,WG-20
Kompaktkameras

Mit drei neuen Modellen setzt Ricoh-Imaging die einstige Pentax-Optio-Tradition tauchfester Kompaktkameras fort.
Canon Kompaktkamera Neuheiten 2014
Kompaktkameras

Mit drei weiteren Powershot- und drei Ixus-Modellen aktualisiert Canon sein Zoomkamera-Programm.
Canon Powershot G1X
Kompaktkameras

Canon renoviert sein Kompaktkamera-Flaggschiff PowerShot G1 X und bringt im Mai 2014 die PowerShot G1 X Mark II zum Preis von 850 Euro.
Medion Life P44024 Superzoom-kamera Aldi Nord
Schnäppchen

Mit der Medion Life P44024 hat Aldi Nord ab dem 27. Februar eine 16-MP-Kamera mit 24-fach optischem Zoom im Angebot.