DVD und Blu-ray

Harry Potter dominiert die Jahrescharts

Ein Millionenpublikum hatte im Sommer den letzten Film der Harry Potter-Reihe im Kino gesehen. Auch auf DVD und Blu-ray räumte der Zauberlehrling im vergangenen Jahr ab - und das gleich doppelt.

image.jpg

© Warner

Harry Potter dominiert die Jahrescharts

Der finale Kampf gegen Lord Voldemort dominierte die DVD-Verkäufe im letzten Jahr: Beide Teile von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" führen die DVD-Jahrescharts 2011 von media control an. Auf Rang eins findet sich der erste Teil, dahinter auf dem zweiten Platz das Finale der Film-Reihe Auf Platz drei hat es eine deutsche Produktion geschafft: Die Komödie "Kokowääh" von und mit Til Schweiger. Er spielt einen Alleinstehenden, der sich mit diversen Affären die Zeit vertreibt, bis plötzlich seine Tochter vor der Tür steht. Jetzt muss er sich nicht nur um das Kind kümmern, sondern sich auch mit dem Mann herumschlagen, der sich bisher für den Vater hielt.In "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten" suchen Johnny Depp und Penelope Cruz" nach der Quelle der ewigen Jugend. Dabei segeln sie an die vierte Stelle. Und den Abschluss der Top fünf macht der Animationsfilm "Rapunzel - Neu verföhnt".Ein ähnliches Bild bieten die Blu-ray-Jahrescharts. Auch hier sind die beiden letzten Harry Potter-Filme vorne - allerdings in umgekehrter Reihenfolge. "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" führt vor seinem Vorgänger.Die Ränge dahinter bieten eine etwas andere Verteilung als bei den DVDs: Auf dem dritten Platz versucht eine Horde Riesenroboter in "Transformers 3" einmal mehr die Welt zu zerstören. "Hangover 2" sicherte sich Position vier. Diesmal irren Phil, Alan und Stu durch Bangkok auf der Suche nach dem Bruder von Stus Braut. Johnny Depp schipperte als Jack Sparrow in "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten" bei den Blu-rays auf Platz fünf.

Mehr zum Thema

Media Markt Saturn Schnäppchen DVD Blu-ray VoD Download Film Movie Blockbuster expendables
Entertainment-Prospekt von Media Markt