Digitale Fotografie - Test & Praxis

HapaTeam - "Gary Fong"- Blitz-Diffusorsystem

Der ehemalige Hochzeitsfotograf Gary Fong hat den vor allem durch harte Kamerablitz-Ausleuchtung unvorteilhaft wirkenden Schatten bei Porträtaufnahmen den

image.jpg

© Archiv

Der ehemalige Hochzeitsfotograf Gary Fong hat den vor allem durch harte Kamerablitz-Ausleuchtung unvorteilhaft wirkenden Schatten bei Porträtaufnahmen den Kampf angesagt. Er entwickelte das "Lightsphere"-System mit diversen Aufsteck-Diffusoren für Blitzgeräte und dazu mit dem "AmberDome" ein ganz besonderes Zubehör.

Dabei handelt es sich um einen gelbfarbenen Aufsatz, der zusammen mit dem Lightsphere über dem Kamerablitz montiert wird und für ein natürlich warm ausgeleuchtetes Foto sorgt.

Das Gesamtsortiment der Gary Fong-Produkte besteht aus Lightsphere Universal, Lightsphere Collapsible, Amber Dome, Chrome Dome, PowerSnoot, Puffer und Flip Cage. Es wird jetzt vom Hapa-Team in Deutschland vertrieben. Das Basic-Set mit Lightsphere-Diffusor, Amber- und Chrome-Dome soll 115 Euro kosten. http://www.hapa-team.de/index.php?pid=161 http://store.garyfonginc.com/

Mehr zum Thema

Windows 10 Mobile Creators Update - Lumia 650
Microsoft

Microsoft rollt ab sofort das Creators Update auch für Windows 10 Mobile aus. Die PC-Version erhält ein kumulatives Update mit zahlreichen Bugfixes.
Amazon Echo Look
Amazon

Für Echo Look kombiniert Amazon seinen Sprachassistenten Alexa mit einer smarten Kamera. Das Ergebnis: Ein sprechender Style-Berater.
Humble Bundle - Happy PC Software Bundle
Happy PC Software Bundle

Humble Bundle hat wieder einmal ein Software-Paket geschnürt, das Happy PC Software Bundle. Gesamtwert der 10 Windows-Tools: 444 Dollar!
Call of Duty WW2 Trailer Deutsch
Video
First-Person-Shooter

Mit Call of Duty WW2 kehrt die CoD-Serie zurück in den 2. Weltkrieg. Sehen Sie hier den Reveal-Trailer mit ersten, actionreichen…
Windows 10 Creators Update Download
Windows 10

Wer das Windows 10 Creators Update manuell installiert, der riskiert PC-Probleme. Microsoft rät daher dazu, geduldig auf den Rollout zu warten.