Design-TVs

Hannspree bringt TVs in Apfel- und Fußballform

Hannspree will Leben in das Fernsehgeschäft bringen und verabschiedet sich kurzzeitig von der Standard-Gehäuseform moderner TV-Geräte. In diesem Zuge bringt der taiwanesische Hersteller zwei auffällig designte Fernseher auf den Markt. Die beiden Modelle HANNSsoccer 55" und HANNSapple 55" sind ab sofort im Handel erhältlich.

Hannspree bringt TVs in Apfel- und Fußballform

© Hannspree

Der Traum wahrer Fußballfreunde die genügend Platz im Wohnzimmer haben, der HANNSsoccer 55"

Hannspree stellt die beiden Design-Modelle als zwei 360°-Kunstwerke vor. Beide Geräte, HANNSsoccer und HANNSapple, werden als Limited Edition auf den Markt gebracht. Der HANNSsoccer ist ganz klar für Fußballbegeisterte entwickelt worden und laut Hersteller sieht er nicht nur so aus, sondern fühlt sich auch an wie ein echter Fußball.

Der HANNSapple kommt, statt schwarz-weiß wie der HANNSsoccer, in strahlend rot-weißem Hochglanzlack daher. Details wie die elastischen grünen Blättchen am Stiel oder der kleine Marienkäfer sollen das Design abrunden und dem Anspruch des "360°-Kunstwerks" gerecht zu werden.

Auf 55-Zoll bieten beide Geräte Full-HD Auflösung, vier HDMI Eingänge und jeweils einen Scart- und VGA Anschluss. Ein DVB-Tuner ist bereits integriert und auch analoge Signale kann der HANNSsoccer verarbeiten. Für den Klang sorgen zwei 15 Watt Lautsprecher die im Gerät integriert sind. Der HANNSapple verfügt, genauso wie der HANNSsoccer, über einen matt-silberner Standfuß. Wahlweise können die Geräte aber auch an die Wand montiert werden.

Beide TVs sind ab sofort für 3.999,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich. Weitere Informationen über die ausgefallenen HD-Fernseher gibt es auf der Hannspree Website.

image.jpg

© Hannspree

Der HANNSapple mit 55 Zoll Bilddiagonale

Mehr zum Thema

image.jpg
Samsung UE48JU6450
Akte X (2016): Trailer
Video
Mulder und Scully kehren zurück