Technik

Hama TV-Verbindungskabel für Windows Computer

Das Notebook habe sich längst vom reinen Arbeitsgerät zum Allrounder mit Entertainment-Qualitäten gemausert, stellt Hama in der Ankündigung seines neuen TV-Verbindungskabels fest. Aus diesem Grund bietet die Firma nun eine Lösung, um Daten vom Laptop via USB direkt auf den Fernseher oder eine SatBox übertragen zu können: Das Hama Medientransferkabel.

image.jpg

© Hama

Mit dem Medientransferkabel von Hama werden Daten direkt zum Fernseher übertragen

Das Kabel soll eine unkomplizierte Verbindung zwischen Fernsehgerät und Laptop mit Windows Betriebssystem herstellen. Via USB wird der Fernseher mit dem Laptop verbunden und der Rechner wird ohne Softwareinstallation als Wechseldatenträger erkannt, so der Hersteller.

Nach dem Anschluss des Kabels laufen Bilder, Filme und MP3-Dateien direkt über den Fernseher. Auch andere Endgeräte mit USB-Host, wie zum Beispiel Satbox oder Mediaplayer, verstehen sich mit dem Medientransferkabel. Für den Datentransfer zwischen Laptop und PC ist das drei Meter lange Kabel ebenso geeignet.

Voraussetzung für die Verbindung mit dem Medientransferkabel ist Windows XP / Vista (32/64 Bit) / 7 (32/64 Bit) als Betriebssystem.

Das Hama Medientransferkabel ist ab sofort für 29,99 Euro (UVP) erhältlich.

image.jpg

© Hama

Das USB Medientransferkabel von Hama verbindet den Laptop mit dem heimischen Fernseher

Mehr zum Thema

Pollin Logo