Digitale Fotografie - Test & Praxis

Hama Media Station PRN 35 - Mediazentrale

Zentrale Medienserver sind voll im Trend, denn die Mediaverwaltung auf Rechnern und mobilen Playern erfordert viel Zeit. Hama bietet mit der Media Station PRN

image.jpg

© Archiv

Zentrale Medienserver sind voll im Trend, denn die Mediaverwaltung auf Rechnern und mobilen Playern erfordert viel Zeit. Hama bietet mit der Media Station PRN 35 eine zentrale Einheit an, die JPEG und BMP-Bilder, MP3-Audiodateien und Videos im MPEG1/2/4-Format sowie Xvid und AVI-Container wiedergeben kann. Via HDMI, Componente oder Composite am Fernsehgerät angeschlossen, kann sie für die Präsentation benutzt werden. Sie kommuniziert via Funknetzwerk mit dem Rechner und kann von dort Fotos, Filme und Musik abrufen. Per USB können Sticks und Kartenlesegeräten ausgelesen werden. Das interne Speichermedium, eine 3,5 Zoll Festplatte, darf bis zu einem Terabyte Kapazität haben, wird aber nicht mitgeliefert. Dafür ist die Media Station mit 180 Euro relativ günstig.

www.hama.de

Mehr zum Thema

Geheimsache NTFS
NTFS-Treiber

Webseiten können Rechner mit Windows Vista, 7 und 8 zum Absturz bringen. Schuld ist ein Bug, den ein russisches Sicherheitsunternehmen entdeckt hat.
Asus ZenBook Flip S
Computex

Auf der Computex hat Asus sein neues Convertible ZenBook Flip S vorgestellt. Es besticht durch ein besonders schlankes Design und Auflösungen bis zu…
Asus Blue Cave
Computex 2017

Asus hat auf der Computex 2017 mit dem Blue Cave einen echten Hingucker vorgestellt. Der Router soll nicht nur mit ausgefallenem Design punkten.