Digitale Fotografie - Test & Praxis

Hama DigiEco-Hüllen - Damit klappt's

Mit den DigiEco-Hüllen von Hama lassen sich Speicherkarten persönlicher verpacken. Ihre frei gestaltbare Vorderseite kann durch ein aufgeklebtes Foto oder

image.jpg

© Archiv

Mit den DigiEco-Hüllen von Hama lassen sich Speicherkarten persönlicher verpacken. Ihre frei gestaltbare Vorderseite kann durch ein aufgeklebtes Foto oder eigenhändig gestaltet werden.

Die Aufbewahrungshüllen sind in fünf Varianten erhältlich und bieten Platz für entweder vier CF-, sechs SD- oder fünf MS Pro-Duo-Karten. Die Grußkarten fassen je eine CD oder eine SD-Karte. Bei den SD- und MS-Pro-Duo-Modellen gibt es die kreditkartengroße PocketCard.

Im Handel sind die Hüllen im 3er-Pack für rund 6 Euro oder die einzelne SD-Grußkarte für knappe 4 Euro erhältlich.

www.hama.de

Mehr zum Thema

Geheimsache NTFS
NTFS-Treiber

Webseiten können Rechner mit Windows Vista, 7 und 8 zum Absturz bringen. Schuld ist ein Bug, den ein russisches Sicherheitsunternehmen entdeckt hat.
Asus ZenBook Flip S
Computex

Auf der Computex hat Asus sein neues Convertible ZenBook Flip S vorgestellt. Es besticht durch ein besonders schlankes Design und Auflösungen bis zu…
Asus Blue Cave
Computex 2017

Asus hat auf der Computex 2017 mit dem Blue Cave einen echten Hingucker vorgestellt. Der Router soll nicht nur mit ausgefallenem Design punkten.