Hama - Bunte Beutel

Hama vertreibt jetzt auch Fototaschen der Marke aha, die bisher eher durch bunte Notebooktaschen aufgefallen ist. Vier Größen, passend für Kompakt- bis zur

image.jpg

© Archiv

Hama vertreibt jetzt auch Fototaschen der Marke aha, die bisher eher durch bunte Notebooktaschen aufgefallen ist. Vier Größen, passend für Kompakt- bis zur Spiegelreflexkamera mit kleinem Zubehör, sind in fünf unterschiedlichen Motiven erhältlich. Der Verkaufspreis liegt je nach Taschengröße zwischen 13 und 40 Euro. Passend zur Fototasche gibt es auch diverse Taschenmodelle für Laptop, Handy, Festplatte, USB-Stick, Speicherkarten oder CDs sowie einen Geldbeutel. www.hama.de

Mehr zum Thema

Bei Counter-Strike Global Offensive halsen sich Spieler SWAT-Teams auf den Hals - und das nicht nur virtuell.
E-Sport

Die E-Sports-Plattform ESEA für Counter-Strike: Global Offensive und Team Fortress 2 ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden.
The Legend of Zelda - Breath of the Wild
Die ersten Games

Nintendo Switch startet mit einer Perle unter den Games: Der neue Zelda-Titel Breath of the Wild kommt. Außerdem dürfen wir uns auf Super Mario…
Messe-Rückblick CES 2017
TechNite 40

In der ersten TechNite-Ausgabe des Jahres sprechen wir über die CES in Las Vegas und fassen die Highlights zusammen.
Screenshot Windows 7
Noch drei Jahre

Klingt nach Zukunftsmusik, tatsächlich wird es aber längst Zeit: Microsoft erinnert ans Support-Ende und aktuelle Risiken bei der weiteren Nutzung…
Razers Project Valerie Seitenansicht
Diebstahl bei Razer

Razers Project Valerie wurde auf der CES in Las Vegas gestohlen. Nun ist der Gaming-Laptop auf einer Website in China wieder aufgetaucht.