Digitale Fotografie - Test & Praxis

Hama Akku-Lader "USB-3800" - Mobiler Strom auf Vorrat

Mit dem Akku-Lader "USB-3800" bringt Hama ein 2-Richtungs-Ladegerät. Die beiden eingelegten AA-Akkus können über USB-Kabel von einem angeschlossenen Gerät, z.

image.jpg

© Archiv

Mit dem Akku-Lader "USB-3800" bringt Hama ein 2-Richtungs-Ladegerät. Die beiden eingelegten AA-Akkus können über USB-Kabel von einem angeschlossenen Gerät, z. B. PC oder Notebook, aufgeladen werden.

Ihre Ladung wiederum lässt sich dann von mobilen USB-Geräten abzapfen, wenn gerade keine andere Stromquelle in Reichweite ist. Handys, MP3-Player u. ä. können so über USB immer und überall mit Strom versorgt werden.

Je nach Bedarf wird mittels eines kleinen Reglers zwischen Akkuladung oder USB-Spannungsversorgung umgeschaltet . Kleiner Zusatznutzen: dank einer weißen Mini-LED kann das Gerät auch als LED-Leuchte dienen. Inklusive zweier vorgeladener Akkus wird das USB-3800 für knapp 20 Euro angeboten.

www.hama.de

Mehr zum Thema

KRACK Attacke WPA2
WLAN-Verschlüsselung geknackt

Microsoft hat WPA2 in Windows bereits gepatcht, andere ziehen nach: Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur WLAN-Sicherheitslücke KRACK.
Netflix Originals Start-Termine
Illegale Downloads von House of Cards und Co.

Netflix Originals sind beliebte Raubkopien im Netz und werden millionenfach illegal heruntergeladen. Ein neuer Koordinator soll das Problem lösen.
Pokémon GO Halloween Pikachu
3. Generation im Anflug

Eine Werbebanner im Apple Watch App Store teasert den Start der 3. Generation in Pokémon GO an - und ein neues Halloween-Pikachu.
Screenshot Adobe Flash Player
Sicherheit

Adobe hat eine Sicherheitslücke in Flash Player entdeckt und stellt nun Updates bereit. Angreifer sollen die Schwachstelle bereits ausnutzen.
Microsoft Windows Hack
Neue Insider-Infos zu Cyberattacke

Spielte Microsoft 2013 eine gefährliche Cyberattacke herunter? Angeblich infiltrierten Hacker damals die Bug-Datenbank von Windows und Co.