Menü

Gamescom HAF X Mini Bike - Der schnellste PC auf der Gamescom

Die gerade zu Ende gegangene Gamescom in Köln geizte nicht mit Superlativen. Eine davon war der wahrscheinlich schnellste Rechner der Welt, der auf dem Stand von Cooler Master zu bewundern war. Allerdings misst sich die Geschwindigkeit beim HAF X Mini Bike nicht in GHz sondern in km/h.

HAF X Mini Bike © Klaus Länger

Das HAF X Mini Bike von Cooler Master ist ein Hybrid aus PC und Pocket Bike. Auf dessen Rohrrahmen ist ein massiv modifizierter HAF X Tower montiert, in dem ein voll funktionsfähiger PC untergebracht ist. Das Kernstück ist das mit einem Intel Core i5-2500K bestückte MiniITX-Mainboard DH67CF, das ebenfalls von Intel stammt. Darauf sitzen acht GByte RAM von G.Skill und eine GTX460-Grafikkarte von Nvidia. Als Massenspeicher dient eine 300-GByte-Intel-SSD. Eine herkömmliche HDD hätte wohl Probleme mit den Vibrationen des Mini-Bikes. Netzteil und CPU-Kühler stammen natürlich auch von Cooler Master: Zum Einsatz kamen ein Silent Pro 700 Gold und ein Hyper 212Plus.

Coolermaster-Moped
vergrößern


 
Der Erbauer des rasanten Rechners ist René Grau, Technical Marketing Manager bei Cooler Master und ein Bastler, der schon eine ganze Reihe ungewöhnlicher Projekte ins Leben gerufen hat. Einige davon kann man auf seinem YouTube-Channel bewundern:
www.youtube.com/user/renedigitaltw .
 
In dem folgenden Video kann man das HAF X Mini Bike in Aktion sehen.

 
Anzeige
Anzeige
x