Rekord-Verkaufsstart

GTA 5 macht 800 Millionen US-Dollar Umsatz am ersten Verkaufstag

In diesen Regionen sind sonst nur Hollywood-Blockbuster unterwegs: Das Actionspiel GTA 5 bringt es alleine am ersten Verkaufstag auf rekordverdächtige 800 Millionen US-Dollar Umsatz.

GTA 5 macht am ersten Tag über 800 Millionen US-Dollar Umsatz.

© Rockstar Games

GTA 5 macht am ersten Tag über 800 Millionen US-Dollar Umsatz.

GTA 5 verkauft sich am ersten Tag so oft, dass weltweit insgesamt über 800 Millionen US-Dollar Umsatz generiert wurden. Das gibt der zuständige Publisher Take-Two Interactive bekannt, unter dessen Flagge GTA-5-Entwickler Rockstar Games werkelt. GTA 5 ist somit das am ersten Verkaufstag meistabgesetzte Spiel des Verlegers. Take-Two Interactive nennt nur Zahlen für den Umsatz. Wie viele Kopien verkauft wurden, ist unbekannt.

GTA 5 startete am 17. September 2013 in den wichtigsten Absatzmärkten der Welt inklusive den USA, dem Vereinigten Königreich, dem Rest der EU und Australien. Nimmt man einen durchschnittlichen Start-Verkaufspreis von 50 Euro, entsprächen 800 Millionen Euro Umsatz rund 16 Millionen verkauften Einheiten. Das ist durchaus ein angemessener Wert für den neuesten Ableger einer Reihe, deren Ableger sich insgesamt über 100 Millionen Mal verkauft haben.

Dabei ist GTA 5 bisher nur für Playstation 3 und Xbox 360 erschienen. GTA-5-Releases für PC, Playstation 4 und Xbox One sind bislang nicht bestätigt. Unserer Meinung nach dürfte es aber nur eine Frage der Zeit sein, bis Rockstar Games entsprechende Ankündigungen macht. In Tests zu GTA 5 schneiden die Spielwelt, die Gameplay-Mechanik, die Atmosphäre besonders gut ab. Lediglich die Technik mit veralteter Grafik gibt Testern Anlass zur Kritik. Diese würde sich auf PC, Playstation 4 und Xbox One erübrigen. Das Potenzial für weitere größere Schübe beim Umsatz ist also durchaus gegeben.

In GTA 5 spielen Sie abwechselnd einen von drei Hauptcharakteren, die im Normalfall ihrem eigenen Privatleben in einer riesigen Stadt namens Los Santos nachgehen. Ereignisse im Verlauf der GTA-5-Geschichte führen die drei Protagonisten häufig zusammen. Dann dürfen Sie unter anderem auswählen, mit welchem Charakter und wessen individuellen Fähigkeiten Sie das Missionsziel erreichen wollen. Für die Hauptgeschichte sind rund 30 Stunden Spielzeit nötig. Wer alles an Nebenmissionen, Interaktivem & Co. in der Spielwelt entdecken will, sollte mindestens mit 100 Stunden planen. Das GTA-5-Budget betrug übrigens rund 200 Millionen US-Dollar.

Mehr zum Thema

Screenshot: GTA 5
Ill Gotten Gains

Grand Theft Auto 5 Online erhält im Juli den zweiten Teil des Gratis-DLCs "Ill Gotten Gains". Welche Inhalte im neuen Update für PC, PS4 und Xbox…
GTA 5 Screenshot
PC-Probleme durch Gratis-DLC

Der Gratis-DLC "Ill Gotten Gains" für die PC-Version von GTA 5 Online sorgt laut Nutzern für Performance-Probleme. Vor allem Mod-Nutzer sind…
Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern.
Beta-Test vor Release

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern: Treyarch gibt das Startdatum für die PS4-Beta bekannt. Die Testversionen für…
Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot
Call of Duty

Call of Duty Black Ops 3 erhält eine Beta. Der Beginn der Testphase wurde für PS4 bereits angekündigt - nun folgen die offiziellen Termine für…
Wir zeigen alle Angebote für
Gratis-Spiele für Xbox One

Nutzer von Games with Gold bekommen jeden Monat kostenlose Spiele für Xbox One und Xbox 360. Wir haben alle Gratis-Games im Überblick.