GTA 5 Release

Day-One-Patch für die PS4 fordert 1,14 Gigabyte

Pünktlich zum Release von GTA 5 auf der PS4 und Xbox One veröffentlicht Rockstar Games ein Day-One-Update, das wichtige Optimierungen mit sich bringt.

Screenshot GTA 5

© Rockstar Games

Rockstar Games empfiehlt den Day-One-Patch für GTA 5 auf der PS4 und Xbox One.

Rockstar Games empfiehlt, vor der Nutzung von GTA 5 auf der PS4 und Xbox One den Day-One-Patch zu installieren. Das Update für Grand Theft Auto V ist auf der PS4 1,14 Gigabyte groß. Die Patchgröße für die Xbox One ist noch nicht bekannt. Dies berichteten Nutzer des Social-News-Aggregators Reddit, die den Pre-Load bereits gestartet und Screenshots gemacht haben.

Damit zum heutigen Launch von GTA 5 alles glatt läuft, wurde der Patch bereits gestern zur Verfügung gestellt. Wer das Spiel also schon vorab heruntergeladen und automatische Updates auf der Playstation 4 aktiviert hat, wird einen erneuten Download am Montag bemerkt haben. Andernfalls kann das Update weiterhin auch manuell durchgeführt werden.

In einer Pressemitteilung betont Rockstar Games, dass der Patch einige wichtige Tweaks und Optimierungen mit sich bringe. Der Entwickler rechne zunächst nicht mit Startschwierigkeiten, bat jedoch die Spieler um etwas Geduld, falls es doch zu akuten Problemen kommen sollte.

In diesem Zusammenhang wies Rockstar Games zudem darauf hin, dass Feedback, Ideen oder Meldungen über technische Probleme für die Entwickler unerlässlich seien. Wer also auf Bugs stößt oder sich über Updates informieren möchte, solle sich an die Rockstar Games Support-Webseite wenden. Rockstar versprach, sich die Anregungen und Kritik der Spieler zu Herzen zu nehmen, um künftige Anpassungen und Updates angemessen verbessern zu können.

Heute findet der Release von GTA 5 auf den Nextgen-Konsolen Playstation 4 und Xbox One statt. Die Entwickler haben sich die Rechenleistung der Konsolenhardware zunutze gemacht, um der Neuauflage des Action-Spiels eine höhere Auflösung, verbesserte Texturen und mehr Detailreichtum zu verpassen. Screenshots zeigen den deutlichen Grafikunterschied zwischen den Lastgen- und Nextgen-Versionen.

Darüber hinaus bieten die überarbeiteten Versionen für PS4, Xbox One und PC erstmals die Möglichkeit, GTA 5 komplett aus der Ego-Perspektive zu spielen. Mit diesem neuen Feature und der aufgemotzten Grafik wollen die Macher nicht nur Umsteiger überzeugen, sondern natürlich auch Neukunden zum Kauf bewegen. Der Release der PC-Version erfolgt am 27. Januar 2015.

Auch interessant

GTA 5 Release für PC, PS4 & Xbox One

GTA 5 Release für PS4, Xbox One & PC

Mehr zum Thema

GTA 5 Screenshot
GTA 5 Release

GTA 5 ist bisher ein Top-Seller. Ein Analyst erwartet aber schlechtere Verkaufszahlen nach dem Release für PS4 und Xbox One.
gta 5, screenshot
GTA 5 Soundtrack

Das Release von GTA 5 für PC, PS4 und Xbox One bekommt 100 neue Songs. Allein der Radiosender FlyLo FM bringt über eine halbe Stunde mehr Musik mit.
Wir haben die Top 5 der spannendsten und gruseligsten Horror-Games 2014/2015 für Sie zusammengefasst.
The Evil Within, Fear Online & Co

Grusel-Spiele wie The Evil Within feiern ein Comeback. Wir haben die fünf spannendsten Horror-Games 2014/2015 für Halloween zusammengestellt.
Screenshot zu Assassin's Creed: Unity
Assassin's Creed Unity

Ubisoft verspricht mit Assassin's Creed Unity neue Maßstäbe in Sachen Grafik zu setzen. Diese fordern mit extrem hohen Systemanforderungen ihren…
GTA-5-Screenshot aus dem Video Into the Deep
Into the Deep

Into the Deep ist der Titel einer nicht bierernsten Video-Dokumentation zur Unterwasserwelt von GTA 5. Schauen Sie sich hier das sehenswerte Video an.