E3 2014 ohne Rockstar Games

GTA 5 Release-Ankündigung für PC, PS4 & Xbox One zur E3 unwahrscheinlich

Die Hoffnung auf eine Ankündigung des GTA 5 Release-Dates für PC, PS4 und Xbox One schwindet. Rockstar Games wird auf der E3 2014 keinen Messestand betreiben.

GTA 5 wird zur E3 nicht für PC, PS4 und Xbox One angeküdigt werden.

© Rockstar Games

GTA 5 wird zur E3 nicht für PC, PS4 und Xbox One angeküdigt werden.

Die Wahrscheinlichkeit für eine baldige Ankündigung eines GTA 5 Release für PC, PS4 und Xbox One sinkt. Im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen des Publishers Take-Two Interactive ließ Firmenpräsident Karl Slatoff verlauten, dass der GTA-Entwickler Rockstar Games auf der diesjährigen Spielemesse E3 2014 nicht mit einem offiziellen Messestand vertreten sein wird. Stattdessen planen die GTA-Macher mit eigenen Events im Anschluss an die Messe. Termine dafür gibt es jedoch noch nicht. An sich überrascht diese Nachricht nicht, das Studio bleibt traditionell Events wie der E3 oder der gamescom fern.

Zuletzt ließen aktuelle Meldungen jedoch Gegenteiliges vermuten. So keimten Gerüchte auf, Sony zumindest könne während seiner E3-Pressekonferenz auf der Spielemesse in Los Angeles GTA 5 für Playstation 4 ankündigen. Käme es dazu, ließe Microsoft sicher nicht lange mit entsprechenden Neuigkeiten auf sich warten. Dann hätte Microsoft mit einer GTA-5-Ankündigung für Xbox One und Windows den Sack zu und die Welt für PC-Spieler und Nutzer der neuen Konsolen wohl ein bisschen besser gemacht.

Die GTA-Reihe ist eine der meistverkauften Spielemarken der Welt. Die GTA 5 Verkaufszahlen, die Publisher Take-Two Interactive zuletzt auf 33 Millionen Stück nach sechs Monaten bezifferte, unterstreichen dies eindrucksvoll. Die Zahlen beziehen sich selbstverständlich nur auf die Versionen für Playstation 3 und Xbox 360, die seit dem 17. September 2013 verfügbar sind. Ein großen Push jener Zahlen durch Neuveröffentlichungen für PC, PS4 und Xbox One wäre nicht überraschend. Alleine für die PC-Version von GTA 5 sammelte eine Online-Petition bereits über 720.000 Unterschriften.

Der Bedarf und das Interesse für eine GTA-5-Version für PC, PS4 und Xbox One sind also vorhanden. Durch die technisch deutlich größeren Potenziale der genannten Plattformen gegenüber PS3 und Xbox 360 könnten die Entwickler signifikant mehr bei Themen rausholen wie Grafikqualität, Auflösung, Künstliche Intelligenz, Ladezeiten und mehr. Für viele Spieler dürfte dadurch der ohnehin große Spielspaß von GTA 5 (Test-Übersicht) weiter zunehmen. Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden. Die Take-Two-Geschäftszahlen können Sie hier einsehen.

GTA 5: JUMBO-Jet klauen und fliegen! Tipps + Crashs etc.. [Deutsch/HD]

Quelle: ★ ValleGaming ★
21:57 min

Mehr zum Thema

Screenshot: GTA 5
Ill Gotten Gains

Grand Theft Auto 5 Online erhält im Juli den zweiten Teil des Gratis-DLCs "Ill Gotten Gains". Welche Inhalte im neuen Update für PC, PS4 und Xbox…
GTA 5 Screenshot
PC-Probleme durch Gratis-DLC

Der Gratis-DLC "Ill Gotten Gains" für die PC-Version von GTA 5 Online sorgt laut Nutzern für Performance-Probleme. Vor allem Mod-Nutzer sind…
Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern.
Beta-Test vor Release

Der Beta-Test von Call of Duty: Black Ops 3 steht in den Startlöchern: Treyarch gibt das Startdatum für die PS4-Beta bekannt. Die Testversionen für…
Call of Duty: Black Ops 3 Screenshot
Call of Duty

Call of Duty Black Ops 3 erhält eine Beta. Der Beginn der Testphase wurde für PS4 bereits angekündigt - nun folgen die offiziellen Termine für…
Wir zeigen alle Angebote für
Gratis-Spiele für Xbox One

Nutzer von Games with Gold bekommen jeden Monat kostenlose Spiele für Xbox One und Xbox 360. Wir haben alle Gratis-Games im Überblick.