Grafik-Mod

GTA 5 Redux: Systemanforderungen und Installation erklärt

Der Release von GTA 5 Redux ist erfolgt. Wir führen zum Download, helfen bei der Installation und der Frage nach den Systemanforderungen.

GTA 5 Redux

© Screenshot / Youtube

Die Mod GTA 5 Redux ist da: Wir zeigen, wie Sie sie installieren.

GTA 5 Redux ist eine Grafik-Mod für die PC-Version des Actionspiels von Rockstar Games. Der Download-Release war am 16. September 2016. Anders als der Name Redux vermuten lässt, handelt es sich nicht um eine verbesserte Variante der PS4-Fassung, wie etwa bei den Ego-Shootern Metro 2033 Redux und Last Light Redux. Sie benötigen GTA 5 als PC-Version, entweder in Steam oder als Fassung aus dem Online-Shop von Rockstar Games (Warehouse). Nur damit können Sie GTA 5 Redux installieren und den Singleplayer-Modus mit verbesserter Grafik spielen.

In diesem Artikel geben wir Hilfe bei der Installation und versuchen die Frage nach den Systemanforderungen zu klären. Der Entwickler Josh Romito stellt jene Informationen lediglich in englischer Sprache zur Verfügung, zu letztgenanntem Punkt sind die Angaben eher vage. Wichtig beim Einrichten ist, dass Sie sich streng an die Anweisungen halten. Es wird empfohlen, GTA 5 Redux einzurichten, wenn das Hauptspiel als "Vanilla"-Version - also im Originalzustand ohne zusätzliche Mods - vorliegt.

In Steam können Sie einfach in den Spieleigenschaften eine Dateiprüfung vornehmen. Je nach vorhandenen Mods lädt Steam jedoch viele große Dateien erneut herunter. Es empfiehlt sich, für später ein Backup seines Steam-Ordners beziehungsweise des GTA-5-Ordners unter "..\Steam\steamapps\common\Grand Theft Auto V" zu machen. Sichern Sie auch Ihren bisherigen Spielstand und die Einstellungen unter "Eigene Dateien\Rockstar Games" beziehungsweise "Dokumente\Rockstar Games".

GTA 5 Redux: Systemanforderungen

Die Mod GTA 5 Redux wird je nach Grafikeinstellungen und ausgewählten Profilen in der Mod (“ReShade”-Optionen) etwa 5 bis 20 Bilder pro Sekunde (FPS) bei der Performance schlucken. Im Idealfall stellen Sie GTA 5 also so ein, dass Sie in der Standardvariante ruckelfrei mit mindestens 50 FPS spielen können. Rockstar Games nennt seit dem Release von GTA 5 für PC als empfohlene Systemanforderungen folgende Daten. Die CPUs sollten weiterhin ausreichen, bei den Grafikkarten sollten Sie sich jedoch eine oder besser zwei Generation weiter orientieren, 4GB VRAM sollten es zudem mindestens schon sein:

HardwareAnforderung
Betriebssystem:Windows ab Version 7 mit 64 Bit
Prozessor:Intel Core i5 3470 oder AMD X8 FX-8350
Arbeitsspeicher:8 GB RAM
Grafikkarte:Nvidia Geforce GTX 660 oder AMD Radeon HD7870 (je 2 GB)
Speicherplatz:65 GB

Da Mods für GTA 5 nur im Singleplayer-Modus geduldet werden, empfiehlt der Modder, wichtige Spieldateien zu sichern - dazu gleich mehr. Deshalb sind beim Speicherplatz nochmals 60 GB fällig, damit Sie schnell zwischen Mod-Zustand und Original zwecks Online-Spielen umschalten können.

GTA 5 Redux installieren

  1. Den Download von GTA 5 Redux finden Sie auf der offiziellen Website zur Mod.
  2. Sie brauchen das Tool OpenIV, um Änderungen an den Spieldateien von GTA 5 vornehmen zu können. Laden Sie es herunter und installieren Sie es inklusive aller Erweiterungen, die das Tool Ihnen anbietet.
  3. Öffnen Sie den GTA 5 Ordner. Erstellen Sie darin einen Ordner mit dem Namen "mods". Kopieren (nicht verschieben!) Sie folgende Ordner und Dateien (etwa 60 GB) in diesen neuen Ordner “mods”:
    - "\update"
    - "\x64”
    - “common.rpf"
    - und die Dateien "x64a.rpf" bis "x64w.rpf"
  4. Nun öffnen Sie OpenIV und wählen GTA 5 für Windows aus. Sie müssen am Anfang den Installationsordner von GTA 5 auswählen. Anschließend klicken Sie auf "Tools" und "Package Installer". Wählen Sie aus dem entpackten GTA-5-Redux-Archiv die Datei "Redux_INSTALLER.oiv" aus und klicken Sie danach auf "Install". Beenden Sie das Programm danach.
  5. Jetzt wählen Sie ein Profil im Ordner "Reshade Options" aus. Im entpackten Archiv finden Sie 15 verschiedene Voreinstellungen. Sie können gleich in den ersten Ordner namens “1. Redux(original)” gehen. Kopieren Sie alle Inhalte in diesem Ordner in das Hauptverzeichnis von GTA 5. Wenn Sie später eine andere Voreinstellung nutzen wollen, dann müssen Sie lediglich den vorhandenen Ordner "ReShade" im Hauptverzeichnis löschen und mit den Ordnern und Dateien eines anderen Profils ersetzen.
  6. Fertig! Starten Sie nun GTA 5 im Singleplayer-Modus. Ihr bisheriges Savegame funktioniert weiterhin.

An dieser Stelle zeigen wir Ihnen den Launch-Trailer zu GTA 5 Redux. Diesen hat der Entwickler passend zum Start veröffentlicht.

GTA 5 Redux Launch

Quelle: Josh Romito
Der Launch-Trailer zu GTA 5 Redux.

Mehr zum Thema

Geforce GTX 1080 Ti
Video
Gaming-Grafikkarte

Nvidia hat die Geforce GTX 1080 Ti vorgestellt. 3.584 CUDA-Kerne und 11 GB GDDR5X-RAM machen Sie schneller als die Titan X. Der Preis: 699 US-Dollar.
Mewtu
Neue Infos

Arktos, Zapdos und Lavados, Mewtu und Mew - das sind die fünf neuen legendären Pokémon, auf die sich die Trainer noch in diesem Jahr freuen dürfen.
Dirt 4 Autorennen
Video
Rallye-Spiel

Die Fortsetzung der Dirt-Reihe ist ab dem 9. Juni verfügbar. Hier sehen Sie sich den offiziellen Launch-Trailer zu Dirt 4 an.
Xbox One X neben dem S-Modell
Video
Project Scorpio

Microsoft hat auf der E3 die Xbox One X vorgestellt, vorher bekannt unter Project Scorpio. Es gibt ein offizielles Release-Datum und einen Preis.
Artifact Dota Valve
Video
Neuer Hearthstone-Konkurrent

Neue Konkurrenz für Hearthstone: Auf dem Dota-Turnier The International hat Valve für 2018 das Online-Sammelkartenspiel Artifact angekündigt.