Grand Theft Auto 5

Jesus-Glitch lässt GTA-Spieler übers Wasser laufen

Im Open-World-Klassiker Grand Theft Auto 5 von Rockstar Games schleichen sich immer wieder lustige Fehler und Glitches ein. Einige Spieler haben nun einen "Jesus-Glitch" gefunden, mit dem die Spielfigur übers Wasser laufen kann.

GTA 5

© Rockstar Games

GTA 5

Grand Theft Auto 5, kurz GTA 5 genannt, hat immer wieder Bugs und Glitches im Spiel, über die man herzlich lachen oder sich ärgern kann. Ein findiger Spieler hat nun einen neuen Glitch gefunden, mit dem man wie einst der Geschichte nach Jesus über Wasser laufen kann. Rockstar Games, der Entwickler des Spiels, ist dafür bekannt, sehr gewissenhaft und schnell bei der Beseitigung solcher Fehler zu sein. Somit sollte dieses Szenario in den nächsten Tagen behoben sein.

Im Herbst 2014 erscheint die Version von GTA 5 für PC, PlayStation 4 und XBox One. Dafür soll die Grafik für die Next-Gen-Konsolen verbessert worden sein, was sich unter anderem in einer höheren Sichtweite und verdichtetem Straßenverkehr bemerkbar mache. Für Spieler, die den Titel bereits für PS 3 oder XBox 360 besitzen, bleibt abzuwarten, ob ein Neukauf lohnenswert wird.

GTA 5: Walking On Water Glitch (JESUS GLITCH)

Quelle: BIG Spaz
1:12 min

Mehr zum Thema

Nintendo Wii darf mit Mod-Software verkauft werden, allerdings nicht zum Raubkopieren.
Mods für Nintendo Wii & Co.

Nintendo klagte gegen PC Box, die ein Mod-Tool verkaufen. Der EUGH entschied, dass Nutzer Konsolen "hacken" dürfen, Raubkopien bleiben dennoch…
Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Consumer Preview

Die Windows 10 Consumer Experience nächste Woche wird in einem Live Stream übertragen. Zudem gibt es neue Spekulationen über den Inhalt des Windows…
Nvidia-Website
Mehr FPS in Evolve & Co.

Nvidia hat zum Evolve-Release einen neuen Download veröffentlicht. Der Geforce-Treiber 347.52 WHQL erhöht die Leistung der GTX 970 und 980.
Valve will in diesem Jahr den stark kritisiierten Steam-Support überarbeiten.
Steam-Support

Der Steam-Support steht häufig in der Kritik. Valve möchte dem entgegenwirken und den Kundendienst seiner Plattform grundlegend verändern.
Valve will in diesem Jahr den stark kritisiierten Steam-Support überarbeiten.
Steam-Phishing

Als Maßnahme gegen Phishing-Attacken schränkt Valve bestimmte Accounts auf seiner Gaming-Plattform Steam ein.