GTA 5 Online

Heists-DLC - Release-Infos und neuer Trailer

Rockstar Games liefert einen neuen Trailer zum Heists-DLC und verrät im Interview, warum der Release des lang ersehnten Updates erst Anfang 2015 erfolgen wird.

Szenen aus GTA 5: Heists

© http://www.rockstargames.com

Rockstar Games bestätigt den Release des Heist-Updates für Anfang 2015. Dazu gibt es ein Video.

Rockstar Games bereitet den Spekulationen ein Ende: Der Heists-DLC für GTA 5 Online wird definitiv erst Anfang 2015 seinen Release haben. Konkrete Angaben zum Erscheinungstermin bleiben aber weiterhin aus. Dafür liefert Rockstar Games einen neuen Trailer, der einen ersten Eindruck von den Heist-Missionen vermittelt. Den Trailer finden Sie am Ende dieser Meldung.

Das Onlinemagazin IGN führte mit dem Lead Mission Designer Imran Sarwar ein Interview, das viele offene Fragen klärt. Nachdem der Heists-DLC zunächst für Anfang 2014 angekündigt war und auch mit dem Release der PS4- und Xbox-One-Versionen von GTA 5 noch immer nicht veröffentlicht wurde, wuchs das Unverständnis der GTA-5-Spieler über die Verzögerung des Updates.

Laut Sarwar stellte sich erst im Entwicklungsprozess heraus, dass derart komplexe Missionen für mehrere Spieler schwieriger zu entwickeln waren, als gedacht. Zu den größten Herausforderungen zählte, jedem Spieler bei den Raubüberfällen ein interessantes Szenario zu bieten. So sollte die Aufgabe des Fluchtfahrzeug-Fahrers genauso spannend sein, wie die des Tresor-Räubers. Nach vielen Monaten des Designens, Testens, Umschreibens und wiederholten Testens einigte sich das Team auf eine Vier-Spieler-Struktur, die demnächst im Spiel zu sehen sei.

Jeder Heist erfordere demzufolge vier Spieler auf Rang 12 oder höher, von denen einer die Aufgabe des Heist-Anführers übernehmen soll. Einen Heist anzuführen, erfordere ein High-End-Apartment mit einem freien Zimmer, in dem das Planungs-Board aufgebaut werden kann. Von da an könne der Anführer den Heist starten, mit den Vorbereitungen beginnen und auf den Score hinarbeiten.

Zum Launch soll es insgesamt fünf Heists mit mehr als 20 Missionen geben, die insgesamt etwa 20 Stunden Gameplay bieten werden. Laut Sarwar habe man versucht, die Missionen so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. So soll es auch verschiedene Belohnungen für die Spieler geben, wenn zum Beispiel alle fünf Heists hintereinander mit denselben Spielern absolviert wurden. Zudem winken riesige Geld-Belohnungen, wenn man bei jeder Mission eines Heists bestimmte Vorgaben wie Zeit, erlittener Schaden oder Genauigkeit erfüllt. 

Sarwar betont, dass es Unmengen an Arbeit von den beteiligten Programmierern und Mission Designern erfordere, um ein Niveau zu erreichen, mit dem das Team zufrieden sei. Zudem sei man sich darüber im Klaren, dass die Spieler hohe Erwartungen an den Heist-Missionen haben. Der Release des Heist-DLCs soll jedoch ohne weitere Verzögerungen Anfang 2015 erfolgen.

Screenshot: GTA 5

© Rockstar Games

GTA 5 Heist Trailer: (Grand Theft Auto Online Official Heists Trailer) GTA 5 Heists Gameplay

Quelle: Team Epiphany
1:01 min

Mehr zum Thema

Wir zeigen die Top-Spiele des gamescom 2014.
Sony, Nintendo, Ubisoft & Co.

Wir zeigen die Lineups zur gamescom 2014. Die wichtigsten Spiele-Releases für PC, PS4, Xbox One, Playstation 3 & Co. sehen Sie in der Galerie.
Wir haben die Top 5 der spannendsten und gruseligsten Horror-Games 2014/2015 für Sie zusammengefasst.
The Evil Within, Fear Online & Co

Grusel-Spiele wie The Evil Within feiern ein Comeback. Wir haben die fünf spannendsten Horror-Games 2014/2015 für Halloween zusammengestellt.
GTA-5-Screenshot
GTA 5 Release

Kurz vor Release von GTA 5 für PS4 und Xbox One zeigt Rockstar Games den offiziellen Launch-Trailer. Hier finden Sie das Video im Stream.
Dragon Age Inquisition Screenshot
Kurz vor Release

Kurz vor Release von Dragon Age: Inquisition für PC, PS4 und Xbox One zeigt EA den offiziellen Launch-Trailer. Hier finden Sie das Video im Stream.
Screenshot: AC Unity
Assassin's Creed Unity

Ubisoft nennt das Release-Date für den DLC Dead Kings für Assassin's Creed Unity auf PC, PS4 und Xbox One. Dazu wartet der offizielle Trailer.