Kostenloses Foto-Programm von Magix

Gratis: Magix Foto Manager 9 - Gesichtserkennung und Flickr-Modus

Der Softwarehersteller Magix hat seinen Gratis-"Foto Manager" in Version 9 vorgestellt. Wie das Unternehmen am Montag bekannt gab, beherrscht das Programm nun Gesichtserkennung, den Import von Rohdaten (RAW) und direkts Hochladen von Bildern an die Foto-Community Flickr.

Magix Foto Manager 9 für Windows 7

© Archiv

Magix Foto Manager 9 für Windows 7

Die integrierte Gesichtserkennung FaceID identifiziert automatisch bis zu fünf Gesichter und ordnet diesen Namen zu. Ebenso ist die Suche nach ähnlichen Motiven und Dubletten möglich. Sollte sich unter den so wiedergefundenen Aufnahmen eine nicht gelungene verstecken, kann sofort nachgebessert werden. Dazu stehen unter anderem Rote-Augen-Korrektur sowie automatische Nachbelichtung und Farbkorrektur zur Verfügung.

Bearbeitete Bilder können Anwender in einer ansprechenden Multimediashow mit Musik und Übergangseffekten präsentieren. Damit sich auch die Nachwelt an den schönen Erinnerungen erfreuen kann, unterstützt Magix Foto Manager 9 den Anwender auch bei der Archivierung auf Festplatten oder beim Brennen auf CD sowie DVD. Die Software ist laut Hersteller Windows7-kompatibel. Ein Klick auf den Download-Knopf führt zum Programm auf Magix.

Mehr zum Thema

Microsoft hat eine neue Windows-10-Preview als ISO-Download veröffentlicht.
Keine Treiber

Ältere Rechner können beim Update auf Windows 10 ohne Grafiktreiber dastehen. Nvidia, AMD und Intel stellen den Support für unterschiedliche…
Windows 10 auf USB-Stick
Kopierschutz, Größe, Fotos & Co.

Schon bald wird Microsoft Windows 10 USB Sticks in den Handel bringen. Mittlerweile gibt es konkrete Infos zu den Datenträgern und Fotos.
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.
Windows 10
"Private Abhöranlage"

"Private Abhöranlage": Die Datenschutzbestimmungen von Windows 10 rufen Verbraucherschützer auf den Plan. Doch ganz hilflos ist der Anwender nicht.
Windows 10 auf vielen Geräten
KB3081424 installiert nicht

Das kumulative Windows 10 Update KB3081424 installiert sich nicht und zwingt Nutzer zu Reboot-Schleifen. Update: Bugfix mit KB3081436.