E-Mail

GoogleMail mit Smart Labels gegen das Mailchaos

Die Flut an Mails in unseren Postfächern nimmt nicht ab, im Gegenteil. Unsere elektronische Post gliedert sich z.B. in wichtige Mails, die sofort gelesen und bearbeitet werden wollen, Mailinglisten, Benachrichtigungen, Newsletter, Werbung, Spam und Nachrichten aus sozialen Netzwerken. Google hat sich Gedanken gemacht, wie man dem Chaos etwas mehr Ordnung beibiegen kann. Seit einigen Tagen ist in Google Labs die Funktion 'Smart Labels' freigeschaltet.

Google Mail

© Pit Klein

Google Mail

Ende letzten Jahres hat Google in GoogleMail zusätzlich zu Filtern und Labels die Funktion "Sortierter Eingang" freigeschaltet. Diese Funktion soll wichtige Nachrichten in einer Sektion am Kopf der Seite  platzieren. Jetzt kommen die "Smart Labels" dazu.

Um die neue Funktion nutzen zu können, muss sie zuerst unter "Einstellungen - Labs" freigeschaltet werden. Von nun an gibt es 3 neue Labels in der Leiste auf der linken Seite: Bulk, Forums und Notifications. Das Label 'Bulk' erfasst Massenmails wie Newletter und Werbemails. 'Notifications' sortiert Mails wie Bestätigungen, Benachrichtigungen und ähnliches aus. Das Label 'Forums' fängt Mails von Mailinglisten auf.

Natürlich sind diese Labels konfigurierbar und sind kompatibel mit bestehenden selbstdefinierten Filtern und Labeln. Wer schon viele  persönliche Voreinstellungen hat, sollte gegebenenfalls seine Konfiguration anpassen. Unter "Einstellungen - Filter" können die Smart Label editiert und konfiguriert werden.

Ein weiteres neues Google-Feature zur Personalisierung des Surferlebnisses ist die Möglichkeit, Webseiten für zukünftige Suchläufe zu blockieren. Hält ein Suchergebnis nicht, was es verspricht und man kehrt zur Liste der Suchergebnisse zurück, so kann man dort zukünftig die Seite blockieren. Mit der Zeit kann man sich so eine persönliche Blockliste erstellen. Blockiert werden können nur bereits besuchte Seiten. Taucht bei einer späteren Suche eine blockierte Seite auf, so wird dies dem Benutzer angezeigt.

Smart Labels

© google

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.