Google Handwrite

Google Suche per Handschrift auf Smartphones

Google hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Google Suche auf Smartphones und Tablets auch per Handschrifterkennung funktioniert. Das neue Feature muss lediglich in den Einstellungen freigeschaltet werden.

Google Handwrite

© google

Google Handwrite

Um die Handschrifterkennung in der Google Suche auf mobilen Geräten freizuschalten, gibt man im Browser google.de ein und scrollt auf der Suchseite nach unten zu 'Einstellungen' (bei Smartphones) oder oben rechts bei Tablets. Dort kann man die Handschrifterkennung aktivieren. Nach Abspeichern und nochmaligem Aufruf von google.de braucht man am unteren rechten Rand nur das neue Icon zu klicken und kann Buchstaben auf den Touchscreen malen. Die Auto-Vervollständigung ist hierbei sehr nützlich, denn meist reichen wenige Buchstaben, um den gewünschten Begriff zu übernehmen. In Situationen wo es schwer fällt, das Gerät ruhig zu halten wie etwa in öffentlichen Verkehrsmitteln, wird nach etwas Übung das Malen von Buchstaben sicher einfacher fallen als die Benutzung der Tastatur. Zusätzliche Tipps, wie man die Funktion effektiv nutzt, hat Google auf einer Hilfeseite zusammen gefasstDie neue Funktion wird auf Smartphones ab Android 2.3 und auf Android-Tablets ab 4.0 unterstützt. Bei Apple iOS wird Version 5.0 verlangt.

Mehr zum Thema

Firefox
Suggested Tiles

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.
Skype
Schwerer Bug

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…
Threema Logo
Sichere Whatsapp-Alternative

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.
Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.
Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und…
Firefox
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.