Digitale Fotografie - Test & Praxis

Google "Street View" - Doch noch 2009 in Deutschland?

Wie das Magazin Focus in seiner jüngsten Ausgabe berichtet, will Google seinen schon für andere Länder angebotenen Orientierungsservice "Street View" mit

image.jpg

© Archiv

Wie das Magazin Focus in seiner jüngsten Ausgabe berichtet, will Google seinen schon für andere Länder angebotenen Orientierungsservice "Street View" mit detailreichen Fotos ganzer Straßenzüge nach einigem datenschutzbedingten Hin und Her nun doch noch dieses Jahr in Deutschland starten.Die auffälligen PKWs mit der Kamera auf dem Dach fahren schon seit einiger Zeit durch die deutschen Lande, aber Google konnte den Dienst aus rechtlichen Bedenken wegen möglicher Verletzungen der Privatsphäre bislang bei uns noch nicht starten.Google versprach den deutschen Datenschützern, "spezielle Datenschutz-Tools für Deutschland" zu entwickeln. "Jetzt, da weitestgehend Einigkeit mit den Datenschützern besteht, hoffen wir, dass der Service noch in diesem Jahr starten kann", sagte Google-Datenschutzbeauftragte Fleischer laut Focus.http://maps.google.com/help/maps/streetview/ www.datenschutzzentrum.de/geodaten/streetview.htm

Mehr zum Thema

Xiaomi Mi Notebook Pro
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book

Bei Gearbest können Sie das Xiaomi Mi Notebook Pro mit Core-i5 im Angebot für 734,99 Euro kaufen. Das Ultrabook bietet Top-Hardware zum fairen Preis.
Microsoft Windows Defender
Sicherheit

Der Windows Defender bietet Hackern eine Schwachstelle, die das aktuelle Update von Microsoft schließt. Lesen Sie Details zur Sicherheitslücke.
Pokémon GO Machomei Ho-Oh Solo-Raid
Erfolg dank neuem Wettersystem

Das neue Wettersystem in Pokémon GO revolutioniert Raid-Kämpfe: YouTuber Reversal gelang es nun mit nur zwei Ho-Ohs Machomei alleine im Solo-Raid zu…
Ethereum-Kurs
Katzen + Internet = Boom

Scheinbar gibt es nichts größeres als Katzen im Internet. Der Ethereum-Kurs ist auf Allzeithoch. Und das liegt u.a. am Blockchain-Sammelspiel…
Der US Secret Service warnt vor Keyloggern auf kompromittierten Hotel-Rechnern.
Update machen!

Ein Sicherheitsforscher entdeckte, dass in einigen HP Notebooks immer noch Keylogger ab Werk integriert sind. Downloaden Sie das sichere Update.