Smartphones

Google muss Wirtschafts-Zahlen offenlegen

Eigentlich wollte Google die Zahlen für Android-Werbeeinnahmen ja geheimhalten, aber im Prozess gegen Oracle musste der Konzern nun die Zahlen bekanntgeben.

Google muss Wirtschafts-Zahlen offenlegen

© Google

Google muss Wirtschafts-Zahlen offenlegen

Aus einer von Google dem Gericht vorgelegten Powerpoint-Präsentation geht hervor, dass Google 2010 bei Android-Handys noch einen Zuwachs von 47 Prozent pro Quartal erwartete. 2011 wollte Google zehn Millionen Tablet-PCs mit Android als Betriebssystem verkaufen, es wurden jedoch nur sechs Millionen. Die zehn Millionen peilt Google nunmehr für 2012 an. Was den Marktanteil betraf, reduzierte Google die Erwartungen von 33 Prozent auf 22 Prozent. Zusammen mit Amazons Kindle Fire sollen Android-Tablets 2012 einen Marktanteil von 31,9 Prozent erreichen. Für 2013 erwartet der Konzern einen Anzeigenumsatz von 1,2 Milliarden US-Dollar mit Android.

Mehr zum Thema

Medion Lifetab S7852
Aldi Tablet Oktober 2014

Aldi verkauft das Medion Lifetab S7852 (MD 98625) ab dem 30. Oktober für 129 Euro. Was denken Tester über das 7,85-Zoll-Tablet mit Android 4.4…
Medion Akoya P2214T (MD 99430)
Aldi-Notebook ab 26.02.2015

Das Aldi-Convertible Medion Akoya P2214T (MD 99480) wartet ab dem 26. Februar für 349 Euro. Lesen Sie hier unsere Tester-Meinung zum…
Aldi-Convertible
Aldi Notebook

Aldi bietet den Notebook-Tablet-Hybriden Medion Akoya S6214T (MD 99440) ab dem 18. Dezember für 499 Euro. Lesen Sie unsere Test-Meinung.
Amazon Kindle Fire HDX
Amazon Cyber Monday

Zum Cyber Monday gibt Amazon auf das Kindle Fire HDX 130 Euro Rabatt. Die Variante mit 16 GB und WLAN gibt es so für verlockende 99 statt 229 Euro.
HP Stream 7: Produktbild
Windows 8 Tablet für 79 Euro

Microsoft bietet das HP Stream 7 Tablet für 79 statt 99 Euro an. Für den Rabatt auf das Windows 8 Tablet brauchen Sie nur den passenden…