Google

Google gibt Street View in Deutschland nicht auf

Mit Verwunderung und auch Unverständnis wird die Nachricht allerorten kommentiert, die da aus Mountain View bekannt wurde. Google wird seinen Dienst Street View in Deutschland einstellen. Die Deutschen hatten es Google besonders schwer gemacht und viele Gerichtsverfahren angestrengt, um zu erreichen, dass ihre Häuser in Street View unkenntlich gemacht werden.

image.jpg

© Google

Es werden in Deutschland in Zukunft keine Autos mit der Aufschrift Google und einem Kamerabaum auf dem Dach mehr zu sehen sein, hieß es vielerorts im Internet. Google soll das am Wochenende bekannt gegeben haben. Dabei hatte erst kürzlich ein Gericht entschieden, dass Street View vollkommen legal Straßen in Deutschland kartographieren kann.

Google hat inzwischen diese Meldungen dementiert: Street View sei gerade erst eingeführt worden, es gäbe keinerlei Veränderungen. Derzeit seien die Street-View-Autos wieder unterwegs, allerdings nicht zur Erweiterung des Street-View-Services, sondern zur Verbesserung der Google-Maps-Karten, wie Google-Maps-Produktmanager Raphael Leiteritz bereits am 28. Januar in einem Blogpost angekündigt hatte.

Mehr zum Thema

Whatsapp-Screenshot
Bug und Sicherheitslücke

Eine spezielle 2000-Zeichen-Nachricht lässt Whatsapp abstürzen. Um die Messenger-App daraufhin wieder nutzen zu können, reicht ein Neustart nicht…
Screenshot: Gangnam-Style-Video
Zwei Milliarden Aufrufe

Psy hat es geschafft: Mit über zwei Milliarden Aufrufen sprengt Gangnam Style den Youtube-Zähler. Google hat die Technik angepasst.
Amazon-Logo
Lovefilm

Ab Januar 2015 wird Amazon keine FSK-18-DVDs und -Blu-rays mehr über Lovefilm versenden. Die Filme sollen nur noch als Stream verfügbar gemacht…
The Pirate Bay-Logo
Filesharing

Nach einer Razzia in Stockholm nimmt die Polizei The Pirate Bay vom Netz. Die Webseite scheint jedoch, unter einer anderen Top-Level-Domain wieder…
David Cameron
WhatsApp, iMessage & Co.

Der britische Premierminister David Cameron will Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und damit auch Message-Dienste, wie WhatsApp und iMessage, die diese…