Cloud-Speicher

Google bietet ab sofort 15 GByte gratis Speicher

Eine Verdreifachung des freien Cloud-Speicherplatzes auf 15 GByte bietet Google jetzt seinen Nutzern an. Der Speicher wird zwischen den Google-Diensten Drive, Google+ und Gmail aufgeteilt und soll im Laufe der kommenden Woche zur Verfügung stehen.

15 GByte Speicher bei Google

© Google

15 GByte Speicher bei Google

Google kündigte die Erhöhung seines freien Speicherplatzes auf 15 GByte vor seiner Entwicklerkonferenz I/O an, die am 15. Mai in San Francisco beginnt. Auch Unternehmen, die Google nutzen, erhalten mehr Speicher. Ihr Kontingent wird von 25 auf 30 GByte aufgestockt. Auch sie können den Speicherplatz von den Google-Diensten Drive, Google+ und Gmail gemeinsam nutzen.

Googles kostenloses Speicherangebot liegt damit sehr deutlich über dem der Mitbewerber. Dropbox bietet beispielsweise 2 GByte, Microsoft-User können SkyDrive bis 7 GByte kostenlos nutzen, bei Apples iCloud, Amazons Cloud Storage und SugarSync sind es jeweils 5 GByte.

Branchenkenner stellen verschiedene Mutmaßungen über die Motive für diese üppige Speichererhöhung an. Möglicherweise will der Internetriese neue Funktionen für Google-Drive auf der Entwicklerkonferenz ankündigen, die auf Multimedia-Inhalte zielen und mehr Speicherplatz brauchen. Vielleicht ist es auch nur als "Kampfansage" an die Mitbewerber zu verstehen. Mit anderen Worten: Google tut es, weil es dazu in der Lage ist.

Mehr zum Thema

Google plant Berichten zufolge eine Bezahl-Funktion für GoogleMail.
Pony Express

Die Telefonrechnung einfach per E-Mail-App begleichen? Google arbeitet an einer neuen Bezahlfunktion für GoogleMail.
Logo von Google Mail
E-Mail-Probleme

Nutzer von Google Mail berichten über Schwierigkeiten beim Versenden von E-Mails an GMX-Adressen. Mittlerweile soll das Problem behoben sein.
Angriff via Chrome-Addon
Webpage Screenshot löschen

Wer die Chrome-Erweiterung Webpage Screenshot nutzt, sollte das Addon sofort löschen. Das Tool zum Abfotografieren von Webseiten spioniert Nutzer…
Barbapapa als Google Doodle
Barbapapa

Seit 45 Jahren erfreut Barbapapa Kinder und Erwachsene. Google feiert den Geburtstag der Kinderbuch- und Zeichentrick-Serie mit einem Google Doodle.
Gema vs Youtube - Sperrtafel
Streit um Gebühren - Sperre von Musikvideos

Etappensieg für Google: Im Rechtsstreit um Gema-Gebühren für Youtube-Videos hat das Landgericht München eine Klage der Verwertungsgesellschaft…