Digitale Fotografie - Test & Praxis

Gitzo Athena - gesteuerter Stativkopf

Unter dem Namen Athena stellt Gitzo einen motorgetriebenen Stativkopf vor, der mit einer Bewegungsgenauigkeit von 0,1 Grad auf allen drei Achsen via Software

image.jpg

© Archiv

Unter dem Namen Athena stellt Gitzo einen motorgetriebenen Stativkopf vor, der mit einer Bewegungsgenauigkeit von 0,1 Grad auf allen drei Achsen via Software geneigt oder geschwenkt werden kann. Zudem hilft eine automatischen Nivellierungsfunktion bei der optimalen Ausrichtung der Horizontalen.

Der Stativkopf soll sich für Sport- und Architekturfotografie, HD Videoaufnahmen sowie in Wissenschaft und Industrie eignen. Er kann über Ethernetkabel oder eine Wi-Fi-Schnittstelle mit dem Computer verbunden über die mitgelieferten Mac und Windwos-kompatibele Software gesteuert werden.

Es lassen sich Geschwindigkeit, die Achsenausrichtung sowie die Nivellierung einstellen. Man kann Einstellungen speichern und zu einem späteren Zeitpunkt wieder abzurufen. Gitzo verspricht regelmäßige Softwareupdates unter www.gitzo.de. Über die Netzwerkverbindung lassen sich zudem mehrere Köpfe gleichzeitig steuern, so dass multidimensionale Aufnahmen möglich werden sollen.

Das Stativkopfgehäuse aus Aluminium ist mit einem Feingetriebe ausgestattet und bringt 5,8 Kilogramm auf die Waage. Er ist mit maximal 6 Kilogramm belastbar. Athena wird in einem Koffer (245 x 55 x 44 cm) geliefert.

Darin stecken zwei Akkus, ein Akku-Ladegerät, internationale Stecker-Adapter, ein Ethernet Kabel (15 m), eine Schnellwechselplatte, eine elektronische Nivellierlibelle sowie Software-CD und Bedienungsanleitung.

Athena (GH5130RC) ist für 8000 Euro erhältlich. Derzeit gibt es anscheinend dafür noch kein Vertriebsnetz, so dass Manfrotto Interessenten bittet unter info@manfrottodistribution.de einen Fachhändler zu erfragen.

www.gitzo.de

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Microsoftgebäude Ki-Camp
Microsoft-Browser

Google veröffentlicht Details zu einer kritischen Sicherheitslücke im Microsoft Edge-Browser. Das Problem ist laut Microsoft "komplizierter als…
Kryptowährungen
Fork

Die Macher von Litecoin Cash haben die offizielle Wallet als Download freigegeben. Coinomi kündigt einen passenden LCC-Support an. Der Kurs steigt…
Bitcoin Kurs
Kryptowährungs

Der Bitcoin-Kurs hält sich über 11.000 US-Dollar. Die Stimmung bei Investoren ist positiv. Zudem bekommt der Bitcoin-Code bald ein Update.
Windows 10 startet nicht Hilfe - fotolia 89448631
Antimalware Scan Interface

Ein Fehler in Windows 10 schränkt den Nutzen von Antiviren-Programmen deutlich ein. Ein Update ist bereits verfügbar – spielen Sie es unverzüglich…
McAfee-Coins
Kyptowährungen

Der Bitcoin erholt sich seit Anfang Februar rasend schnell. Kursverluste gibt es dafür bei Altcoins wie Ethereum, Ripple, IOTA und Co. zu verzeichnen.