Gitzo 2-Wege-Fluid-Stativköpfe - Vogelbeobachtung und Tierfotografie

Gitzo hat seine ersten 2-Wege-Fluid-Stativköpfe entwickelt und zielt damit besonders auf Tierfotografen und Beobachter. Bei ihnen zählt eine robuste schnell

image.jpg

© Archiv

Gitzo hat seine ersten 2-Wege-Fluid-Stativköpfe entwickelt und zielt damit besonders auf Tierfotografen und Beobachter. Bei ihnen zählt eine robuste schnell und einfach bedienbare Ausstattung. Die neuen 2-Wege-Fluid-Stativköpfe sind aus Magnesium gefertigt. Fluid-Patronen regulieren innerhalb des Systems die Schwenk- und Neigeachsen und sorgen so für weiche und geschmeidige Bewegungen.

Das Fluid der neuen Gitzo-Patronen soll über einen großen Temperaturbereich hinweg für eine kontinuierliche Leistung sorgen. Im Gegensatz zu Videoköpfen, die in der Regel auch mit Fluiddämpfung arbeiten, sollen hier auch schnelle Schwenks, die beispielsweise bei der Verfolgung von Vögeln notwendig sind, klappen. Gleichzeitig haben die 2-Wege-Fluid-Köpfe eine getrennte Friktion für Schwenk- und Neigeachse.

Das Single-Lock-System sorgt mit einer Drehbewegung für die Fixierung beider Achsen. Der Schwenkarm kann auf beiden Seiten angebracht werden. Die Stativköpfe haben eine doppelte Schnellwechsel-Sicherung, die die Kamera vor plötzlichem Abrutschen vom Stativkopf schützt.

Die neuen Stativköpfe sind in zwei Serien erhältlich: Das Modell der Serie 1 (GH1720QR) kostet 270 Euro, ist 9,2 Zentimeter hoch und wiegt 460 Gramm. Gedacht ist der Kopf für Equipment bis 4 Kilo.

Für die Serie 2 (GH2720QR) verlangt Gitzo 325 Euro. Der Stativkopf hat eine Höhe von 10,7 Zentimetern und wiegt 700 Gramm. Er lässt Kameras mit bis zu 6 Kilo zu. Beide Stativköpfe sollen auch für Videoanwendungen ideal sein.

Passend dazu bietet Gitzo Leveling-Stative deren Mittelsäule in jede Richtung in einem Winkel von bis zu 15 Grad verstellt werden können. Damit lässt sich die horizontale Ausrichtung schneller durchführen.

www.gitzo.de

image.jpg

© Archiv

Mehr zum Thema

Wolverine 3 Hugh Jackman
Video
The Wolverine

X-Man im Alleingang: Kann der vermeintlich letzte Wolverine-Teil noch einmal überzeugen?
Netgear Nighthwak X8
Firmware-Update dringend empfohlen

Wieder macht eine ernste Sicherheitslücke zahlreiche Netgear Router angreifbar. Updates und ein Workaround schließen die Schwachstelle.
Resident Evil 6 Milla Jovovich
Video
Kinostart steht bevor

Kurz vor dem Kinostart am 26. Januar gibt es eine neue Vorschau auf "Resident Evil: The Final Chapter". Hier sehen Sie den Trailer auf Deutsch.
AMD stellt mit RyZen seine neuen CPUs vor.
Gerüchte

Neue Gerüchte zu RyZen: AMDs neuer Prozessorgeneration. Der Release soll ab März starten – zumindest für den Achtkerner. Zum Preis gibt es ebenso…
CrazyTalk Animator 3
Software

Mit CrazyTalk Animator 3 kreieren selbst Anfänger professionelle 2D-Animationen von Menschen, Figuren oder Tieren aus Fotos und Zeichnungen aller…