Versteckte Beschallung

Musik-Genuss: Gira Unterputz-Radio RDS

Trotz Fernsehen und Internet, erfreut sich das Radio immer noch großer Beliebtheit. Gira ermöglicht mit dem Unterputz-Radio RDS, das Gerät elegant in das Wohndesign miteinzubeziehen.

Gira Unterputz-Radio RDS

© Gira Giersiepen

Gira Unterputz-Radio RDS

Ist das tatsächlich ein Radio oder doch ein Lichtschalter? Das Unterputz-Radio RDS von Gira passt sich perfekt an die Wohnung an. Ähnlich einem Lichtschalter, wird das Radio in die Wand integriert. Damit werden lästige Kabel vermieden und keine nützlichen Arbeitsflächen blockiert.

Das Radio kann entweder Mono oder Stereo betrieben werden. Für Stereo-Genuss muss man allerdings einen Zusatz-Lautsprecher kaufen. Diese lassen sich dann frei platzieren. Verbunden mit einer zwei-adrigen Leitung können die Lautsprecher in einer Entfernung von bis zu 20 m vom Radio montiert werden. Das Unterputz-Radio erkennt selbstständig die Lautsprecher und schaltet automatisch zwischen Stereo- und Monobetrieb um.

Dank integriertem Nebenstelleneingang 230V lässt sich das Radio um etliche Funktionen erweitern: Ist am Nebenstelleneingang beispielsweise ein Lichtschalter angeschlossen, wird mit der Beleuchtung auch das Radio automatisch ein- und ausgeschaltet.

Das Display des Radios zeigt Informationen wie Uhrzeit und senderspezifische Daten an. Das kapazitive Sensorfeld bietet eine intuitive Bedienung. Eine leichte Berührung der Tasten reicht laut Hersteller, um das Radio zu bedienen. Das Einschalten ist ebenfalls komfortabel gestaltet: Es genügt ein Druck auf eine beliebige Stelle der gesamten Bedienfläche. Darüber hinaus verfügt das Unterputz-Radio über einen Sleep-Modus. Ist dieser Modus aktiviert, schaltet sich das Radio nach 30 Minuten selbst aus.

Das Unterputz-Radio RDS von Gira verfügt über zwei Senderspeicherplätze. Der Frequenzbereich liegt zwischen 87,50 und 107,90 MHz. Der Preis des Design-Radios liegt bei ca. 130 Euro.

Technische Daten: Unterputz-Radio RDS

  • Spannungsversorgung: AC 230 V
  • Schraubklemmen: Netzanschluss 2,5 mm² / Lautsprecher-/AUX-Anschluss 1,5 mm²
  • Temperaturbereich: -5° bis +50°C
  • Schutzart: IP 20
  • Frequenzbereich: 87,50 bis 107,90 MHz

Technische Daten: Lautsprecher

  • Impedanz: 8 Ω
  • Nennbelastbarkeit: 4 W
  • Anschlussleitung: ca. 150 mm

Mehr zum Thema

Test Basalte Eve
Testbericht

Mit der Wandhalterung Basalte EVE lassen sich iPads leicht in das Smart Home integrieren.
Panasonic Touch Pen
Smart TV

Sportfans kennen es von Fußball-Übertragungen: Ein Experte zeichnet auf dem Bildschirm die taktischen Fehler der Mannschaften ein. Der Touch Pen von…
Bluetooth-Receiver Jambadoo
Streaming

Der Bluetooth-Receiver Jambadoo empfängt Musik vom Smartphone. Die Besonderheit: es können drei Geräte gleichzeitig eine Verbindung aufbauen.
Smartes Thermometer Range
Smartes Gadget

Mit dem smarten Thermometer Range soll nahezu jedes Gericht gelingen. Per Smartphone lässt sich die Temperatur im Topf überwachen.
SoundLink Mini Bluetooth Speaker von Bose
Smart Audio

Der SoundLink Mini Bluetooth Speaker von Bose misst gerade mal 18 Zentimeter in der Breite, ist rund 5 cm hoch und 6 cm tief. Und mit einem Gewicht…